Australian Open 1980/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 1980
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Open
Herrendoppel
197919801981
Grand Slams 1980
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der Australian Open 1980

Titelverteidiger waren Peter McNamara und Paul McNamee.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Peter McNamara
AustralienAustralien Paul McNamee
Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sandy Mayer
Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Victor Amaya
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hank Pfister
Achtelfinale
04. Sudafrika 1961Südafrika Kevin Curren
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Denton
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan Lendl
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bill Scanlon
1. Runde

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fritz Buehning
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ferdi Taygan
1. Runde

07. AustralienAustralien Mark Edmondson
AustralienAustralien Kim Warwick
Sieg

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Fleming
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Rennert
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
1  AustralienAustralien Peter McNamara
 AustralienAustralien Paul McNamee
6 6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Craig Edwards
 Sudafrika 1961Südafrika Eddie Edwards
7 2 6  
  1  AustralienAustralien Peter McNamara
 AustralienAustralien Paul McNamee
5 4  
  7  AustralienAustralien Mark Edmondson
 AustralienAustralien Kim Warwick
7 6  
7  AustralienAustralien Mark Edmondson
 AustralienAustralien Kim Warwick
6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Martin
 NeuseelandNeuseeland Russell Simpson
3 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
1  AustralienAustralien P. McNamara
 AustralienAustralien P. McNamee
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Di Louie
 AustralienAustralien W. Hampson
2 1       1  AustralienAustralien P. McNamara
 AustralienAustralien P. McNamee
6 7    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland U. Marten
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Mayotte
6 6           Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland U. Marten
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Mayotte
2 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Cain
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten W. Maze
2 3          1  AustralienAustralien P. McNamara
 AustralienAustralien P. McNamee
6 4 6
   AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien W. Pascoe
7 2 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Estep
 AustralienAustralien P. Kronk
3 6 3
   AustralienAustralien R. Case
 AustralienAustralien G. Masters
6 6 3         AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien W. Pascoe
7 2 2
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Estep
 AustralienAustralien P. Kronk
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Estep
 AustralienAustralien P. Kronk
6 6 6  
5  TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Lendl
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Scanlon
3 0    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Amaya
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Pfister
6 6    
   AustralienAustralien D. Carter
 AustralienAustralien B. Drewett
3 4       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Amaya
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Pfister
6 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Edwards
 Sudafrika 1961Südafrika E. Edwards
3 6 6         Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Edwards
 Sudafrika 1961Südafrika E. Edwards
7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sadri
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Wilkison
6 4 3           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Edwards
 Sudafrika 1961Südafrika E. Edwards
6 6  
   AustralienAustralien E. Ewert
 AustralienAustralien B. Guan
6              AustralienAustralien E. Ewert
 AustralienAustralien B. Guan
4 2  
   AustralienAustralien J. Alexander
 AustralienAustralien P. Dent
3 r           AustralienAustralien E. Ewert
 AustralienAustralien B. Guan
6 6  
   AustralienAustralien C. Kachel
 IndienIndien S. Menon
6 1 6        AustralienAustralien C. Kachel
 IndienIndien S. Menon
3 4    
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fleming
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Rennert
3 6 3  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
7  AustralienAustralien M. Edmondson
 AustralienAustralien K. Warwick
1 7 6  
   AustralienAustralien P. Doohan
 AustralienAustralien C. Miller
6 5 3     7  AustralienAustralien M. Edmondson
 AustralienAustralien K. Warwick
6 6    
   AustralienAustralien T. Rocavert
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Smith
6 7           AustralienAustralien T. Rocavert
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Smith
4 4    
   AustralienAustralien S. Docherty
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Graham
4 5          7  AustralienAustralien M. Edmondson
 AustralienAustralien K. Warwick
6 7  
   AustralienAustralien S. Ball
 AustralienAustralien C. Letcher
6 6            AustralienAustralien R. Frawley
 NeuseelandNeuseeland C. Lewis
4 6  
   AustralienAustralien C. Dibley
 AustralienAustralien J. James
4 4           AustralienAustralien S. Ball
 AustralienAustralien C. Letcher
6 4  
   AustralienAustralien R. Frawley
 NeuseelandNeuseeland C. Lewis
6 4 6        AustralienAustralien R. Frawley
 NeuseelandNeuseeland C. Lewis
7 6    
4  Sudafrika 1961Südafrika K. Curren
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Denton
4 6 4  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Buehning
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Taygan
2 6 3  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Martin
 NeuseelandNeuseeland R. Simpson
6 2 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Martin
 NeuseelandNeuseeland R. Simpson
6 7    
   AustralienAustralien D. Collings
 AustralienAustralien D. Crealy
3 7 6         AustralienAustralien D. Collings
 AustralienAustralien D. Crealy
2 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Holroyd
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Wittus
6 5 3           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Martin
 NeuseelandNeuseeland R. Simpson
6 6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Siegler
 AustralienAustralien G. Whitecross
6 5 6       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mayer
3 7 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gullikson
 SimbabweSimbabwe A. Pattison
4 7 4         Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Siegler
 AustralienAustralien G. Whitecross
3 2  
   AustralienAustralien C. Fancutt
 AustralienAustralien C. Johnstone
5 3       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mayer
6 6    
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mayer
7 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]