Australian Open 1990/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 1990
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Open
Herrendoppel
198919901991
Grand Slams 1990
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der Australian Open 1990

Titelverteidiger waren Rick Leach und Jim Pugh.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Halbfinale
02. Sudafrika 1961Südafrika Pieter Aldrich
Sudafrika 1961Südafrika Danie Visser
Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Annacone
AustralienAustralien John Fitzgerald
Achtelfinale
04. Sudafrika 1961Südafrika Christo van Rensburg
AustralienAustralien Mark Woodforde
2. Runde

05. SchweizSchweiz Jakob Hlasek
FrankreichFrankreich Éric Winogradsky
Achtelfinale

06. AustralienAustralien Darren Cahill
AustralienAustralien Mark Kratzmann
Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Pawsat
AustralienAustralien Laurie Warder
1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Courier
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pete Sampras
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. NeuseelandNeuseeland Kelly Evernden
SpanienSpanien Javier Sánchez
2. Runde

10. SpanienSpanien Tomás Carbonell
ItalienItalien Diego Nargiso
1. Runde

11. SpanienSpanien Sergio Casal
SpanienSpanien Emilio Sánchez Vicario
2. Runde

12. MexikoMexiko Jorge Lozano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Witsken
2. Runde

13. KanadaKanada Grant Connell
KanadaKanada Glenn Michibata
Finale

14. AustralienAustralien Peter Doohan
UngarnUngarn Balázs Taróczy
1. Runde

15. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Goran Ivanišević
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Slobodan Živojinović
2. Runde

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Glenn Layendecker
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richey Reneberg
Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
3 7 7 3 6  
WC  AustralienAustralien Pat Cash
 SchwedenSchweden Stefan Edberg
6 5 6 6 4  
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
6 3 1 6 4  
  13  KanadaKanada Grant Connell
 KanadaKanada Glenn Michibata
3 6 6 2 6  
13  KanadaKanada Grant Connell
 KanadaKanada Glenn Michibata
4 7 7 6  
  WC  FrankreichFrankreich Jean-Philippe Fleurian
 FrankreichFrankreich Henri Leconte
6 5 5 2    
    13  KanadaKanada Grant Connell
 KanadaKanada Glenn Michibata
4 6 1 4  
  2  Sudafrika 1961Südafrika Pieter Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika Danie Visser
6 4 6 6  
  6  AustralienAustralien Darren Cahill
 AustralienAustralien Mark Kratzmann
4 6 3 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neil Broad
 Sudafrika 1961Südafrika Gary Muller
6 3 6 7    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neil Broad
 Sudafrika 1961Südafrika Gary Muller
6 6 5    
  2  Sudafrika 1961Südafrika Pieter Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika Danie Visser
7 7 7      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Van’t Hof
6 4 6 6 2
  2  Sudafrika 1961Südafrika Pieter Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika Danie Visser
4 6 7 4 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Page
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Schmidt
4 2       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
6 6    
   AustralienAustralien B. Dyke
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Warner
4 6 4         Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Brown
 SchweizSchweiz H. Günthardt
4 2    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Brown
 SchweizSchweiz H. Günthardt
6 2 6        1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Nelson
 BahamasBahamas R. Smith
1 2         16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Layendecker
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
4 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Rive
6 6           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Rive
7 4 8
   IsraelIsrael A. Mansdorf
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien G. Prpić
7 6 2     16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Layendecker
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
5 6 10  
16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Layendecker
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reneberg
6 7 6  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
9  NeuseelandNeuseeland K. Evernden
 SpanienSpanien J. Sánchez
7 4 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 NiederlandeNiederlande T. Nijssen
6 6 4     9  NeuseelandNeuseeland K. Evernden
 SpanienSpanien J. Sánchez
4 4    
   AustralienAustralien T. Woodbridge
 AustralienAustralien S. Youl
6 6           AustralienAustralien T. Woodbridge
 AustralienAustralien S. Youl
6 6    
   NeuseelandNeuseeland B. Derlin
 NeuseelandNeuseeland S. Guy
4 3             AustralienAustralien T. Woodbridge
 AustralienAustralien S. Youl
     
   SchwedenSchweden V. Jansson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
2 2         WC  AustralienAustralien P. Cash
 SchwedenSchweden S. Edberg
w. o.  
   TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Korda
 TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
6 6           TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Korda
 TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
6 6 4
WC  AustralienAustralien P. Cash
 SchwedenSchweden S. Edberg
7 6       WC  AustralienAustralien P. Cash
 SchwedenSchweden S. Edberg
7 3 6  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Pawsat
 AustralienAustralien L. Warder
6 2    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 AustralienAustralien J. Fitzgerald
6 6    
WC  AustralienAustralien J. Morgan
 AustralienAustralien D. Patten
2 3       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 AustralienAustralien J. Fitzgerald
6 7    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland P. Kühnen
 MexikoMexiko L. Lavalle
6 6 8         Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland P. Kühnen
 MexikoMexiko L. Lavalle
3 6    
   AustralienAustralien D. Macpherson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Shiras
3 7 6        3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Annacone
 AustralienAustralien J. Fitzgerald
4 6 4
   TschechoslowakeiTschechoslowakei K. Nováček
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland R. Osterthun
3 6 9       13  KanadaKanada G. Connell
 KanadaKanada G. Michibata
6 4 6
   AustralienAustralien B. Custer
 AustralienAustralien D. Tyson
6 3 7         TschechoslowakeiTschechoslowakei K. Nováček
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland R. Osterthun
2 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Beckman
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Cannon
6 4 4     13  KanadaKanada G. Connell
 KanadaKanada G. Michibata
6 6    
13  KanadaKanada G. Connell
 KanadaKanada G. Michibata
3 6 6  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
11  SpanienSpanien S. Casal
 SpanienSpanien E. Sánchez Vicario
6 6    
   Venezuela 1954Venezuela A. Mora
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Schor
1 2       11  SpanienSpanien S. Casal
 SpanienSpanien E. Sánchez Vicario
3 6 5  
WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich H. Leconte
2 6 7      WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich H. Leconte
6 4 7  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland P. Baur
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Saceanu
6 2 5        WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich H. Leconte
6 7  
   FrankreichFrankreich G. Forget
 FrankreichFrankreich Y. Noah
6 7         5  SchweizSchweiz J. Hlasek
 FrankreichFrankreich É. Winogradsky
2 6  
   IsraelIsrael G. Bloom
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Goldie
3 6           FrankreichFrankreich G. Forget
 FrankreichFrankreich Y. Noah
     
   FrankreichFrankreich T. Benhabiles
 FrankreichFrankreich C. Pioline
2 6 17     5  SchweizSchweiz J. Hlasek
 FrankreichFrankreich É. Winogradsky
w. o.    
5  SchweizSchweiz J. Hlasek
 FrankreichFrankreich É. Winogradsky
6 4 19  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
6  AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien M. Kratzmann
4 7 10  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland P. Ballauff
 SchwedenSchweden L.-A. Wahlgren
6 5 8     6  AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien M. Kratzmann
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Wheaton
6 7           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Wheaton
3 3    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland U. Riglewski
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Stich
3 5          6  AustralienAustralien D. Cahill
 AustralienAustralien M. Kratzmann
6 6  
   AustralienAustralien B. Drewett
 AustralienAustralien W. Masur
6 4 14          AustralienAustralien B. Drewett
 AustralienAustralien W. Masur
3 4  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland A. Mronz
 NiederlandeNiederlande M. Schapers
4 6 12         AustralienAustralien B. Drewett
 AustralienAustralien W. Masur
6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
6 1 5     12  MexikoMexiko J. Lozano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
3 3    
12  MexikoMexiko J. Lozano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
3 6 7  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
14  AustralienAustralien P. Doohan
 UngarnUngarn B. Taróczy
2 5    
   NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 NiederlandeNiederlande M. Koevermans
6 7          NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 NiederlandeNiederlande M. Koevermans
6 6    
   SchwedenSchweden P. Henricsson
 SchwedenSchweden N. Utgren
6 6           SchwedenSchweden P. Henricsson
 SchwedenSchweden N. Utgren
7 7    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Castle
 NigeriaNigeria N. Odizor
3 4             SchwedenSchweden P. Henricsson
 SchwedenSchweden N. Utgren
4 6 3
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Sudafrika 1961Südafrika G. Muller
6 7            Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Sudafrika 1961Südafrika G. Muller
6 4 6
   SchwedenSchweden R. Bathman
 SchwedenSchweden P. Svensson
3 6           Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Sudafrika 1961Südafrika G. Muller
6 7  
   OsterreichÖsterreich A. Antonitsch
 OsterreichÖsterreich T. Muster
4 7 7     4  Sudafrika 1961Südafrika C. van Rensburg
 AustralienAustralien M. Woodforde
4 6    
4  Sudafrika 1961Südafrika C. van Rensburg
 AustralienAustralien M. Woodforde
6 6 9  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Courier
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Sampras
4 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Cassidy
 ItalienItalien G. Pozzi
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Cassidy
 ItalienItalien G. Pozzi
6 6    
   SpanienSpanien J. Arrese
 SpanienSpanien F. Clavet
2 7 4         Sudafrika 1961Südafrika D. Adams
 SpanienSpanien J.-F. Altur
3 4    
   Sudafrika 1961Südafrika D. Adams
 SpanienSpanien J.-F. Altur
6 5 6           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Cassidy
 ItalienItalien G. Pozzi
5 6 2
   EcuadorEcuador A. Gómez
 Venezuela 1954Venezuela N. Pereira
4 2            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’t Hof
7 3 6
WC  AustralienAustralien S. Barr
 AustralienAustralien N. Borwick
6 6        WC  AustralienAustralien S. Barr
 AustralienAustralien N. Borwick
1 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’t Hof
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’t Hof
6 6    
10  SpanienSpanien T. Carbonell
 ItalienItalien D. Nargiso
4 4    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
15  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien G. Ivanišević
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Živojinović
6 6    
   SchwedenSchweden D. Engel
 SchwedenSchweden M. Gustafsson
3 4       15  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien G. Ivanišević
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Živojinović
5 6 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Wilkison
4 6 6         Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Wilkison
7 3 6  
   SchwedenSchweden N. Kroon
 SchwedenSchweden M. Larsson
6 4 3           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Chamberlin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Wilkison
3 4  
   FrankreichFrankreich O. Delaître
 KanadaKanada M. Laurendeau
6 6         2  Sudafrika 1961Südafrika P. Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika D. Visser
6 6  
WC  AustralienAustralien J. Anderson
 AustralienAustralien R. Fromberg
4 4           FrankreichFrankreich O. Delaître
 KanadaKanada M. Laurendeau
5 3  
   SpanienSpanien F. Roig
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Scherman
3 4       2  Sudafrika 1961Südafrika P. Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika D. Visser
7 6    
2  Sudafrika 1961Südafrika P. Aldrich
 Sudafrika 1961Südafrika D. Visser
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]