Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruxelles-Nord/Brussel-Noord
4752brusselsNorth.jpg
Daten
Lage im Netz Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise

12

IBNR 8800002
Eröffnung

1846

Webadresse

Brüssel-Nord-Infoseite

Lage
Stadt/Gemeinde

Schaerbeek/Schaarbeek

Region Brüssel-Hauptstadt
Staat Belgien
Koordinaten 50° 51′ 37″ N, 4° 21′ 38″ OKoordinaten: 50° 51′ 37″ N, 4° 21′ 38″ O
Liste der Bahnhöfe in Belgien
i16i16i18

Der Bahnhof Brüssel Nord (französisch Gare de Bruxelles-Nord, niederländisch Station Brussel-Noord) ist einer der drei großen Bahnhöfe Brüssels mit zwölf Gleisen. Die Station befindet sich in der Gemeinde Schaerbeek/Schaarbeek innerhalb der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt. Er ist nach den Bahnhöfen Brüssel Zentrum und Brüssel Süd der Bahnhof mit den drittgrößten Fahrgastzahlen Brüssels und der viertgrößte Bahnhof Belgiens nach den genannten Brüsseler Bahnhöfen und dem Bahnhof Gent-Sint-Pieters.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das alte Bahnhofsgebäude (1910)

Im 19. Jahrhundert gab es ab Place Rogier, nur wenige hundert Meter südlich vom heutigen Nordbahnhof, den Bahnhof Gare de l’Allée Verte. Der belgische König Leopold I. beschloss, dass an selbiger Stelle ein Nordbahnhof errichtet werden soll. Die Bauarbeiten begannen am 28. September 1841 und wurden im März 1846 beendet. Dieser Bahnhof hatte 27 Gleise. 1952 wurde ein neues Bahnhofsgebäude etwa hundert Meter nördlich vom Place Rogier gebaut. Das alte Gebäude von 1846 wurde 1956 abgerissen.

In Brüssel ist er heute mit seinen zwölf Gleisen der wichtigste Regionalknoten. Die internationalen Zugverbindungen Thalys, TGV- und ICE-Züge nach Frankreich, den Niederlanden und Deutschland sowie die Eurostar-Züge nach London verkehren alle vom Südbahnhof. Seit dem Winterfahrplan 2009 jedoch hält der ICE International auch am Bahnhof Brüssel Nord. Etwa 30 Buslinien halten an den Haltestellen rund um den Bahnhof. Die Premetro-Linie 4 hat hier ihren Endpunkt. Außerdem ist er nördlicher Endpunkt der unterirdischen Nord-Süd-Verbindungsbahn.

Siehe auch: Übersicht der verkehrenden Züge am Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord am Beispiel des Bahnhofs Bruxelles-Central/Brussel-Centraal

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Bruxelles-Nord/Brussel-Noord – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien