Barizey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barizey
Barizey (Frankreich)
Barizey
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Givry
Gemeindeverband Le Grand Chalon
Koordinaten 46° 47′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 46° 47′ N, 4° 41′ O
Höhe 234–465 m
Fläche 5,58 km2
Einwohner 138 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km2
Postleitzahl 71640
INSEE-Code

Kirche Saint-Jean-l’Évangeliste

Barizey ist eine französische Gemeinde mit 138 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Chalon-sur-Saône und zum Kanton Givry.[1] Die Einwohner werden Barizéens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barizey liegt etwa 18 Kilometer westlich von Chalon-sur-Saône. Nachbargemeinden von Barizey sind Saint-Mard-de-Vaux im Norden, Saint-Jean-de-Vaux im Nordosten, Saint-Denis-de-Vaux im Osten, Jambles im Süden sowie Châtel-Moron im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 162 158 127 115 139 128 130 130
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-l’Évangeliste aus dem 18. Jahrhundert, Monument historique[2]
  • Pfarrhaus aus dem 18. Jahrhundert, Monument historique[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Barizey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Comparateur de territoire − Commune de Barizey (71019) Insee. Abgerufen am 14. April 2018 (französisch).
  2. Kirche in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  3. Pfarrhaus in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)