Fley (Saône-et-Loire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fley
Fley (Frankreich)
Fley
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Givry
Gemeindeverband Sud Côte Chalonnaise
Koordinaten 46° 40′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 46° 40′ N, 4° 38′ O
Höhe 269–460 m
Fläche 8,52 km2
Einwohner 222 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 71390
INSEE-Code

Fley ist eine französische Gemeinde mit 222 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Arrondissement Chalon-sur-Saône im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fley liegt drei Kilometer östlich der Bahnstrecke Paris-Lyon. Die nächstgelegene Stadt ist Chalon-sur-Saône, die über die D983 und D977 zu erreichen ist und 25 Kilometer in nordöstlicher Richtung liegt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im 18. Jahrhundert lautete der Name der heutigen Ortschaft Fley noch Flagy.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl des Ortes hat sich in den drei Jahrzehnten von 1962 bis 1990 nahezu verdoppelt und in den 1990er Jahren noch einmal um 25 % zugenommen. Im laufenden Jahrzehnt ist die Bevölkerungszahl jedoch leicht rückläufig.

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohnerzahl 113 154 160 194 207 260 248

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La carte de cassini@1@2Vorlage:Toter Link/www.prenom.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.