Ben (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ben
Michael Jackson
Veröffentlichung 12. Juli 1972 (USA), November 1972 (UK)
Länge 2:42 (album version), 2:43 (stereo single version)
Genre(s) Pop, Ballade
Autor(en) Don Black, Walter Scharf
Produzent(en) The Corporation
Label Motown
Album Ben

Ben ist eine Pop-Ballade des US-amerikanischen Sängers Michael Jackson, die im Jahr 1972 als Single und später auf dem gleichnamigen Album veröffentlicht wurde. Es war Jacksons erster Solo-Nummer-eins-Hit von 14 in den USA und konnte diese Position eine Woche halten. Weltweit wurde Ben über 3,3 Millionen Mal verkauft.[1]

Entstehung und Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben wurde von Don Black und Walter Scharf geschrieben und von The Corporation produziert. Tontechniker war Russ Terrana. Der Song wurde für den Tierhorror-Film Ben geschrieben, eine Fortsetzung von Willard. Eigentlich war Ben für Donny Osmond geschrieben worden. Allerdings war er auf Tour, und so gab es keine Aufnahmemöglichkeiten, was dazu führte, dass Michael Jackson der Song angeboten wurde. Dieser war damals 14 Jahre alt. Bei den Golden Globe Awards gewann Ben in der Kategorie Bester Filmsong und wurde für den Oscar in der Kategorie Bester Song nominiert. Jackson sang die Ballade bei der Verleihung live.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Song handelt von einer engen Freundschaft. Im Film wird diese zwischen dem Jungen Danny und der Ratte Ben aufgezeigt und in der Schlussszene gespielt.[2]

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verschiedene Künstler coverten den Song. So veröffentlichte der Sänger Akon nach Jacksons Tod im Jahr 2009 eine Neuabmischung mit seiner und Jacksons Stimme. Besonders hervorzuheben ist außerdem die Coverversion von Marti Webb, die mit Platz 5 in den britischen Charts höher stieg als das Original.

Charts und Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben erreichte die Top-10 in Großbritannien (Platz 7), in den Niederlanden (Platz 2) und den USA (Platz 1). Jackson war schon mit I Want You Back 1970 mit den Jackson 5 der jüngste Künstler mit einem Nummer-1-Hit und wurde mit Ben der drittjüngste Solokünstler mit einem Nummer-eins-Hit. Nur Stevie Wonder (damals 13) und Donny Osmond (damals 14) waren etwas jünger.

ChartsChart­plat­zie­rungen[3]Höchst­platzie­rungWo­chen
 Vereinigtes Königreich (OCC)7 (17 Wo.)17
 Vereinigte Staaten (Billboard)1 (16 Wo.)16
 Vereinigte Staaten (Billboard R&B)5 (17 Wo.)17

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • François Allard, Richard Lecocq: Michael Jackson: All the Songs: The Story Behind Every Track. Cassell, London 2018, ISBN 9781788400572.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die meistverkauften Michael Jackson Singles! | BRAVO. Abgerufen am 23. April 2021.
  2. Ben bei songfacts.com
  3. Chartquellen: UK US