Benutzer:Frila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.
nl-2 Deze gebruiker heeft middelmatige kennis van het Nederlands.
fr-2 Cette personne sait contribuer avec un niveau moyen en français.
Wappen des Landes Rheinland-Pfalz
Dieser Benutzer kommt aus Rheinland-Pfalz.
Neuwied
Dieser Benutzer kommt aus Neuwied.
Benutzer nach Sprache

Zu meiner Person: Friedhelm Lang, Leutesdorf/Rhein, Jahrgang 1941 und Rentner. Beruflich hatte ich viel mit Technik zu tun: Kfz-Meister, Binnenschiffer und Bundesmarine. Also, was mit Technik zu tun hat, interessiert mich, ebenso meine nähere Umgebung.


Wesentliche Beiträge zu folgenden Artikeln:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschnitt Rheininseln im Artikel Rhein 2. Juli 2006 (mit geringer form. Hilfe) Leutesdorf, Schloss Marienburg (Leutesdorf), Binnenschifffahrt, Binnenwasserstrasse, Rhein, Rheinschifffahrt, Schubboot, Neuwied, Hochwasserschutzdeich Neuwied, Heddesdorf, Fahr (Neuwied). Mainz (Schiff, 1929), Rheinbrohl, Bad Hönningen, F120, Uhu (Schiff), Liste der Rheininseln, Abraham Jacob van Imbijze van Batenburg, Grit Hegesa, Amstelveen, Pampus, Liste der größten Schiffe der Welt, Liste von Kreuzfahrtschiffen,Donauschifffahrt, Personenschifffahrt auf der Donau, Higgins-Boot, Péniche, Munttoren, Hafen Rotterdam, The World (Schiff), Aalsmeer, Zoll- und Binnenhafen Mainz, Wasserbaufahrzeug, Twinport, Berliner Secession, Schiffswerft Hilgers (total neu erstellt), Tankmotorschiff, (total erweitert), Freia-Automobil(fast neu), Walter (Automobile), Dufaux et Cie, Podeus, Biene (Automarke)‎, Hellmuth Butenuth, Econom,Bufag, August Gustav Lasinsky, Fiat Turbina, Boynton Bicycle Railroad, Cold Ironing(Landstrom für Binnenschiffe), Bunkerschiff, Waal (Fluss), ‎Berliner Secession, Schwinge (Einheit), Krasny Vympel (überarbeitet),Boddenkieker, Mercedes-Benz OM 138(lesenswert), Wassertanker, Sayn (Fluss), Articulated Tug Barge,

Wasserwege Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bearbeitungen:

Vecht, Vechte, Zwarte Water, Haarlemmermeer, Nordseekanal, Hollandse IJssel, Lek, Nederrijn,Noord, Nieuwe Merwede, Hollands Diep, Oude Maas, Kanal durch Zuid-Beveland‎, Kanaal door Walcheren‎, Albert-Kanal‎, Westerscheldetunnel‎, Zeekanal Gent-Terneuzen‎, Amstel, Oude Rijn, Oesterdam, Nieuwe Maas,

Eigene Artikel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schifffahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Calandkanal, Pannerdens Kanal, Bijlands Kanal, Hartelkanal, Hartel-Sturmflutwehr, Schelde-Rhein-Kanal, Ringvaart, Boezem (Rotterdam), Schleusen-und Stauwehranlage Amerongen, Schie, Rotterdamse Schie, Schielands Hoge Zeedijk, Wasserhaushalt an Nordsee- und Amsterdam-Rhein-Kanal‎, Keulse Vaart, Pannerdens Kanal, Stroobosser Trekvaart, Oranjesluizen, Maasvlakte, Markiezaatskade, Sturmflutwehr Holländische IJssel‎, Bathse Spuisluis, Philipsdam,Vaartse Rijn, Haringvlietdam, Noordhollandsch Kanaal, Goudriaankanaal, Haarlemmertrekvaart, Leidsevaart, Hafen von Amsterdam, Rheinhafen Andernach, Untiefen des Rheins, Flotzgrün, Wahrschau am Mittelrhein (Schifffahrt)‎, Geschichte der Personenschifffahrt auf dem Rhein, Rhein-Seekanal, Zollleichterstelle Bad Salzig, Rheinhafen Bendorf, Stromhafen, Waried Tankschiff Rhederei‎, Reederei Haniel, Reederei Fendel, Reederei Stinnes AG, Reederei Raab Karcher, Balgenstauwehr bei Ramspol‎, Rheinhafen Krefeld, Schiffslift, Kegelschiff, Stiefeln, Schwenkbaum, Schlaggerte, Veth-Jet,16.9.15 Beilbrief, Braune Flotte, Hafen Lahnstein, Rheinhafen Wörth, Rheinhafen Germersheim, ‎Chemgas Shipping, Bridgescout‎, Schiffsüberzug

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schnellboot Pfeil, Klasse 520, Segelyacht Aluminia, Till Deymann, Westphalfloß, Compoca Nord, TwinCruiser, MTS Vlissingen, Jowi-Klasse, Nasty-Klasse, Halve Maen, Veth-Jet, MS Amadagio, MS De Zonnebloem, Koppelverband, TGS Carl Straat, Schul-Koppelverband Maxima, Ölbekämpfungsschiff THOR, Frontrunner, Amsterdamer Fähren, Schleppschifffahrt auf dem Rhein,Vasco da Gama (Schiff), Cutterbagger, Schiffskamel, Mastera Sassnitz-Klasse, Cleanest Ship, Mercurius Amsterdam Jetzt (AMSbarge), Amberes (Schiff), Port Feeder Barge, CODLAG-Antrieb,Zomp, Grim'sches Leitrad, Transshipper‎, Seilschifffahrt auf dem Rhein, Schaufelraddampfer Goethe, Amerikaner und Kanadier, Gebrüder Ignatew, Aluminia (Schiff, 1959), Titan 1, Railship I, Railship II, Bierboot, City Supplier, Palladium (Schiff), BUGA Koblenz 2011 (Schiff), Amulet (Schiff), Kerkschip St. Jozef, De Rijn, Stadt Mainz (Schiff), Graf von Paris (Schiff), Victoria (Schiff, 1839), Grossherzog Leopold von Baden, Gustav-Koenigs-Schiff‎, Burgund (Schiff), Gabarre, (neu geschrieben), Reuterweg (Schiff), Jan (Schiff, 1928), Max Prüss, Mainz (Schiff, 1943), Kaiman (Schiff), Bingerbrück (Schiff), Stadt Köln (Schiff), Preussen (Schiff, 1885), Pilot (Schiff, 1928), Argonon (Schiff), Raddampfschlepper, Deutscher Kaiser (Schiff), WaveWalker 1, Vorstenbosch (Schiff), Duandra (Schiff), Copenhagen (Schiff, 2011), Kapitein Kok, Ecoboot, Nemo H2, Germania (Schiff, 1842), Piz Bever (Schiff), Schul-Koppelverband Province de Liège, Unterwalden (Schiff, 1949), Princesse Marie-Astrid (Schiff)14.09.15, Flextunnel, Proviantboot, Le Rhône, Elektrische Rheinfähre Godesberg-Niederdollendorf, Regina Rheni, Viking Beyla, Ecoliner, Lapresta, Piet Hein (Schiff, 1937), Nixe (Schiff, 1939), Ramform-Titan-Klasse, Ternsund-Klasse

Hilfen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildwerkzeug:Commons helper

Vorlage:Navigationsleiste Schiffe der Köln-Düsseldorfer Vorlage:Navigationsleiste Binnenschiffklassen


Binnenschifffahrt in Skandinavien

Da die Flüsse in Skandinavien nicht sehr lang sind und meist ein großes Gefälle haben sind sie nicht gut für die Binnenschifffahrt nutzbar. Der Verkehr erfolgt auf den vielen Seen und auf Kanälen. Aufgrund der langen Frostperioden sind in Finnland die Seen rund 120 Tage und in Lappland an durchschnittlich 210 Tagen zugefroren.

Eine wichtige Wasserstraße ist der Göta-Kanal zwischen Göteborg und Stockholm. Auf den ersten 95km von Göteborg zum Vänersee dient die Göta älv der Schifffahrt. Sie kann mit Schiffen bis zu 3500 Tonnen befahren werden. Bei Trollhättan werden die Wasserfälle mit dem umfahren und mit Trollhätte-Kanal einer Schleusentreppe ein Höhenunterschied von 44m zwischen dem Väner- und Vättersee überwunden. In Motala zweigt der Göta-Kanal nach Stockholm und damit zur Ostsee ab. Insgesamt sind 65 Schleusen zu durchfahren. Das Frachtaufkommen beläuft sich auf rund 20.000 Tonnen jährlich.

In Finnland ist der 43km lange Saimaakanal, der den Saimaa mit der Ostsee verbindet, eine wichtige Wasserstraße. Der Höhenunterschied von 76m wird mit acht Schleusen überwunden. Die Fallhöhen liegen zwischen 5,54m und 12,69m. Ursprünglich, 1856 wurde der Kanal eröffnet, waren dazu 28 Schleusen nötig. Schiffe bis zu 3000 Tonnen Tragfähigkeit transportieren jährlich rund 1,3 mio. Tonnen Holz, Papier, Zellulose und Ölprodukte. Wichtige Häfen sind Ristiina, Joensuu, Savonlinna, Lappeenranta, Varkaus und Imatra. Der Kanal mündet bei Wyborg in die Ostsee. Über den Taipalekanal bei Varkaus und den Konnuskanal bei Leppävirta, wurde der Saimaa mit den anderen großen Seen der Finnischen Seenplatte verbunden. In der Vergangenheit waren diese Kanäle vor allem für die Flößerei, heute für die industrielle wie für die touristische Binnenschifffahrt von erheblicher Bedeutung.