Benutzer Diskussion:Konrad Lackerbeck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung[Bearbeiten]

Sollest du nochmal deine unsinnigen Beiträge auf der Diskussionsseite Diskussion:Chiemgau-Einschlag einstellen wie hier gibt es eine WP:VM Meldung und dir droht die Sperre! Beachte hierzu WP:D Konventionen für die Benutzung von Diskussionsseiten, Punkt 9: Sachfremde Texte, die nicht der Artikelverbesserung dienen, können entfernt werden.

--Andys /  18:58, 11. Jan. 2012 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (20:23, 11. Jan. 2012 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 20:23, 11. Jan. 2012 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (20:29, 11. Jan. 2012 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 20:29, 11. Jan. 2012 (CET)

Was is'n los?[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck! ...was is'n los?--Dede2 19:23, 10. Feb. 2012 (CET)

Hallo Dede2, ich freue mich über deine schönen Fotos im RegioWiki. Damit ist alles gesagt. --KLa 09:26, 11. Feb. 2012 (CET)

Tiroler Lüfte[Bearbeiten]

Hallo Konrad,

du hast mal bei Franz-Josef Gottlieb und vorher schon bei Renate Langer einen Film namens Tiroler Lüfte eingeführt, den ich außerhalb Wikipedias in seriösen Quellen nicht finden kann. Hast du noch eine Idee, wo der herkommt? Gruß, Seewolf 19:34, 25. Feb. 2012 (CET)

Ist zwar nur eine mäßig seriöse Quelle, aber lesgensducinema kennt ihn immerhin auch. Die mäßig seriöse Quelle IMDb hingegen meint, dass es ein Alternativtitel von Zärtlich, aber frech wie Oskar (1980) ist, aber warum ein Film, der am Wörthersee spielt, irgendwas mit Tirol zu tun haben soll, bleibt unklar. PDD 20:20, 25. Feb. 2012 (CET)

[1][2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] usw. Etwas Genaueres scheint niemand zu wissen. Ich auch nicht. --KLa 00:43, 27. Feb. 2012 (CET)

Bruno Duday[Bearbeiten]

Hallo, wenn ich das richtig sehe, hast Du "Bruno Duday" gesichtet - oder verfaßt ? Ich kann keinerlei Quellenangabe für die Angaben zu ihm entdecken, die angegebenen Links führen auch nicht zu bioraphischen Angaben. Was ist die Quelle für all` die Angaben über Bruno Duday ?-- Pergamentus (Diskussion) 21:49, 10. Jun. 2012 (CEST)

Ich habe meine Quelle in der Zusammenfassungszeile angegeben[13], jetzt steht sie auch im Artikel. Grüße! -- KLa 11:02, 11. Jun. 2012 (CEST)

Schlagerfilm[Bearbeiten]

Hallo, möchte deine Aufmerksamkeit darauf richten... Gruß--KV 28 11:00, 17. Jun. 2012 (CEST)

Dankeschön, ich habe dort geantwortet.--KLa (Diskussion) 13:19, 17. Jun. 2012 (CEST)

Georg Bruckbauer[Bearbeiten]

Hallo Konrad, kannst du unter Diskussion:Georg Bruckbauer bitte angeben, aus welchen Daten du den Artikel erstellt hast und ob dort etwas mehr zu seinem Tod beschrieben war. Danke und Gruß, --Flominator 21:29, 24. Jun. 2012 (CEST)

Hallo nochmal, vielleicht kannst du nochmal kurz vorbeischauen, da ich eine Folgefrage gestellt habe. Danke und Gruß, --Flominator 07:59, 24. Jun. 2013 (CEST)

Löschantrag[Bearbeiten]

Hallo Konrad! Möchte auch Dich kurz darauf aufmerksam machen, dass ein Löschantrag gegen Kategorie:Benutzer:Inklusionist und Kategorie:Benutzer:Exklusionist läuft. Hier der Link zur Lösch-Diskussion - Mit inklusionistischen Grüßen -- Bernhard Beier (Diskussion) 07:41, 26. Jul. 2012 (CEST)

Eingemeindung von Zell und Amtszeit von Bürgermeister Franz Pichlmeier[Bearbeiten]

Ja, Herr Lackerbeck,

danke, das ist richtig, Zell war bis 1978 selbständig, mein Versehen. Darüber bin ich aber gestolpert: Unter Zell steht im Text zum Link (Einzelnachweis) dieses:

"Franz Pichlmeier 1972 bis 1978 erster Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Zell"

Wir sind uns einig, Zell war bis 1978 eigenständige Gemeinde. So hatte Zell vor Franz Pichmeier bereits einige Bürgermeister, also er war F. Pichlmeier nicht der erste Bürgemeister von Zell in den Jahren 1972 bis sondern der letzte Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Zell. Darf ich dieses noch berichtigen?

Danke

Viele Grüße

--FranzSchd (Diskussion) 14:16, 13. Aug. 2012 (CEST)

Das steht doch bereits so im Artikel, oder? Und es stand übrigens immer so im entsprechenden RegioWiki-Artikel. Viele Grüße! --KLa (Diskussion) 14:27, 13. Aug. 2012 (CEST)

Gemeindegeschichte Altfraunhofen[Bearbeiten]

Hallo Herr Lackerbeck,

Ich habe gesehen, dass Sie bei unseren Gemeinden (Kumhausen, Altfraunhofen)die Geschichte reingestellt haben. Ich (mein Sohn) habe die Hofgeschichte von Rammelkam reingestellt. Nun soll die Gemeindegeschichte von Altfraunhofen von uns Laien erstellt werden. Könnte es da von Ihnen eine Hilfestellung geben? Meine e-mail-Adresse lautet: erdbeerhof-attenkofer@gmx.de. Ich freue mich auf Ihre Antwort. --Atti-Ma (Diskussion) 19:13, 27. Nov. 2012 (CET)Franz(Atti-Ma)

Carl Günther (Schauspieler)[Bearbeiten]

Vergleiche den Helden bitte mit dem auf Seite 5. Lieber Gruß, OAlexander (Diskussion) 10:17, 28. Nov. 2012 (CET)

Dein Lungen-Seitling in Wikimedia Commons[Bearbeiten]

Lungen-Seitling?

Hallo Konrad,

bin gerade dabei, den Artikel über die Seitlinge zu überarbeiten. Dabei stieß ich auf Dein Foto, das den Lungen-Seitling zeigen soll. Anhand welcher Merkmale hast Du den Pilz bestimmt bzw. hast Du einen Sulfovanillin-Test an der Trama durchgeführt? Siehe hierzu auch dieses Thema im Forum auf Fungiworld.com. --Ak ccm (Diskussion) 13:38, 15. Dez. 2012 (CET)

Nur weg damit, wenn es Zweifel gibt, ich habe nichts analysiert! --KLa (Diskussion) 14:04, 15. Dez. 2012 (CET)

Artikel Adolf Hitler[Bearbeiten]

Hallo,

Du hast vor langer Zeit (2008) in den Artikel Adolf Hitler die Aussage eingebracht, dass Hitler nach seinem Eintritt ins bayrische Heer 1914 auf den österreichischen Kaiser vereidigt worden sei.

Mir ist das völlig unbekannt. Die Aussage steht immer noch da, aber ohne Quelle.

Könntest Du die Quelle nachreichen?

Falls das nach der langen Zeit (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Adolf_Hitler&oldid=47736064) nicht mehr möglich ist, werde ich die Aussage wq. mangelndem Beleg löschen.

--Carolus.Abraxas (Diskussion) 18:56, 2. Jan. 2013 (CET)

Werner Maser: Adolf Hitler. Legende Mythos Wirklichkeit. Bechtle Verlag, München Esslingen, 1971, 16. Auflage Juli 1997, ISBN 3-7628-0521-0. 4. Kapitel Soldat für das Reich, S. 129:
Am 16. August, an dem Tag, an dem die vielgelesene Berliner Illustrierte Zeitung auf ihrer Titelseite einen mit Soldaten stürmenden und „Drauf!“ rufenden Infanterieoffizier mit Pickelhaube und gezogenem Degen abgebildet hat, tritt er in der Münchner „Elisabeth-Schule“ in das 6. Rekruten-Ersatz-Batl. des 2. bayerischen Infanterie-Regiments Nr. 16 ein. Dort wird er am 8. Oktober 1914 zunächst auf den König von Bayern und anschließend auf seinen Kaiser Franz Joseph vereidigt.
Maser gibt keinen Beleg für diese doppelte Vereidigung an, Kershaw und Fest erwähnen sie nicht. Viele Grüße! --KLa (Diskussion) 20:34, 2. Jan. 2013 (CET)

Danke für die schnelle Nachreichung und Quelleneinfügung.Ich habe den Abschnitt etwas verändert--Carolus.Abraxas (Diskussion) 23:18, 2. Jan. 2013 (CET)

URV-Verdacht[Bearbeiten]

Hallo Konrad,

schau doch mal hier vorbei. Viele Grüße, --César (Diskussion) 00:18, 3. Feb. 2013 (CET)

hallo. Die Aufregung, die da jetzt herrscht, geht auf diese meine Anfrage zurück. Die habe ich als unbeantwortete Altlast bei dem Treffen in Dortmund am Sonntag aufgewärmt, weil gerade mal zwei URV-Experten zur Hand waren.
Ich verfolge also auch diese Diskussion und versuche mir einen Reim zu machen, was mir aber nicht gelingt, weil ich nicht durchschaue, wer hier die Akteure in den über 1000 Artikeln waren, von denen ich im November vielleicht 250 nachgelesen hatte.
Spannend finde ich schon die Frage Paraphrase - Plagiat, da sie ja auch meine eigenen Artikel betrifft. Ab wann wird es "kritisch" ? Im November habe geglaubt, einen (gefühlten, haha) Maßstab zu haben. Aber so recht glauben, kann ich das nicht.
Nun denn, Du hast den Artikel Jaro Fürth aufgeblättert, hast aber selbst keinen Schluss gezogen. Ich vermute mal, Deiner wäre: unterhalb der Grenze.
Ich zeige Dir hier mal, wie die Gegenüberstellung auch aussehen kann, und auch ich drücke mich um ein Fazit.

Wikipedia, 1. Version vom 12. Aug. 2007. Der vollständige Text.
Er absolvierte ein Jurastudium und nahm ab Spätherbst 1902 beim Wiener Hofschauspieler Alexander Römpler am Wiener Konservatorium Schauspielunterricht.

Seine ersten Theaterauftritte hatte er in Skandinavien bei ein Tournee mit Stücken von Henrik Ibsen.
1905 erhielt er ein Engagement am Deutschen Volkstheater in Wien.
1920 ging er nach Berlin und wandelte sich zum vielbeschäftigten Stummfilmschauspieler.

Den Höhepunkt seiner Karriere erreichte er in G. W. Pabsts Filmklassiker
Die freudlose Gasse als Hofrat Rumfort, dessen Tochter von Greta Garbo verkörpert wurde.
Als Jude verließ er nach der Machtergreifung Hitlers 1933 Deutschland und zog nach Wien.
1938 wurde er aus der Reichstheaterkammer ausgeschlossen, 1942 nach Theresienstadt deportiert.
Er erlebte noch die Befreiung und kehrte nach Wien zurück, wo er bald darauf verstarb

Zwischen Bühne und Baracke, S. 125, Auszüge zu den jeweiligen Sätzen.
Der gebürtige Prager Jaroslav Edwin Fürth hatte ein Jurastudium abgeschlossen und sich anschließend (ab Spätherbst 1902) vom Wiener Hofschauspieler Alexander Römpler am Konservatorium zum Schauspieler ausbilden lassen.
Anschließend ging er auf Skandinavien-Tournee mit einigen Ibsen-Stücken.

Im Jahr 1905 trat Fürth am Deutschen Volkstheater zu Wien sein erstes Festengagement an.
...1920 ging Fürth nach Berlin, wo er unter Reinhardts Führung .... vor allem aber vor der Kamera Beschäftigung fand.
...Am besten ist er mit seinem Part des verarmten Hofrats Rumfort (zugleich Greta Garbos Vater) in G.W. Pabst berühmten Zeitbild "Die freudlose Gasse" in Erinnerung geblieben.
Nach 1933 wieder in Wien ansässig...der als "Volljude" klassifizierte
der am 25./26. Juli aus der NS-Reichstheaterkammer ausgeschlossen worden war... Am 15. Juli 1942 deportierten ihn deutsche Stellen ins KZ Theresienstadt.
...kehrte nach der Befreiung 1945 nach Wien (erneut 2. Bezirk, in der Malzgasse) zurück, wo er kurz darauf verstarb.

ich hoffe, ohne sinnentstellende Übertragungsfehler
gruß --Goesseln (Diskussion) 01:17, 4. Feb. 2013 (CET)
Hallo,wenn du irgendwen von irgendetwas überzeugen möchtest, dann beteilige dich doch hier! --KLa (Diskussion) 05:21, 4. Feb. 2013 (CET)

Globales Benutzerkonto (SUL)[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck, ich habe gesehen, das du noch kein Wikimedia weites globales Benutzerkonto angelegt hast (SUL). In einigen Monaten wird die Wikimedia Foundation alle Benutzerkonten in globale Benutzerkonten überführen. Dabei kann es auch zu Benutzerkontenumbenennungen kommen. Sofern möglich wäre es daher ratsam, vorher ein globales Benutzerkonto anzulegen. Du kannst ein globales Benutzerkonto über die Seite Spezial:MergeAccount erstellen. Da es auf Commons und auf der englischsprachigen Wikipedia jeweils ein Benutzerkonto mit deinem Namen gibt, wird dir die Frage gestellt, ob du das Passwort oder die E-Mail-Adresse dieser beiden Konten kennst. Wenn die Konten oder eins der beiden Konten dir gehört, dann kannst du es direkt mit in das globale Benutzerkonto integrieren. Falls nicht, werden beide oder das verbliebene Konteo im Rahmen der SUL-Finalisierung zwangsumbenannt und du kannst danach auch auf Commons und der englischsprachigen Wikipedia unter dem Benutzernamen "Konrad Lackerbeck" arbeiten. Wenn du dort ein Benutzerkonto unter anderem Namen hast, kannst du dies nach der Zwangsumbenennung der beiden Benutzerkonten unter dem Namen "Konrad Lackerbeck" zusammenführen. Der Umherirrende 00:44, 8. Sep. 2013 (CEST)

Dankeschön, ist erledigt. --KLa (Diskussion) 11:47, 9. Sep. 2013 (CEST)
Sieht gut aus, danke. Der Umherirrende 19:52, 9. Sep. 2013 (CEST)

Bilder Niederbayern[Bearbeiten]

Hallo Konrad, bist du vielleicht noch im Besitz von weiteren Bilder aus der Gegend nördlich von Passau? Ich bin nämlich gerade dabei die Orte Freyung, Waldkirchen, Röhrnbach und Ringelai auf Wikivoyage anzulegen, auf Commons gibt es dazu noch nicht so viele Bilder. Da ich gesehen habe dass du laut deiner Benutzerseite aus Passau kommst, wollte ich dich einfach mal fragen, ob du noch Bilder aus dieser Region hast, müssen auch nicht unbedingt nur die Orte zeigen, Landschaft würde auch sehr gut passen. Lg -- Feuermond16 (Diskussion) 13:58, 7. Jan. 2014 (CET)

Schau dich doch im RegioWiki um, das beliefere ich bevorzugt mit Bildern (und natürlich auch Artikeln). --KLa (Diskussion) 15:45, 7. Jan. 2014 (CET)

Verwendung eines Bilds von Dir in Immobilienwerbung - ohne Namensnennung[Bearbeiten]

Hallo Konrad, da ich - ohne Bezug auf Dich - einer Immobilienfirma eine Nachricht geschickt habe, will ich Dich darüber informieren. Ich kann diese Lizenzverstösse einfach nicht leiden. Auch in Wahlwerbung finden sich deine und meine Bilder. Ich sehe ein, ich hätte Dich vorher kontaktieren können. Sorry! Hier ein Auszug aus der email:

Sehr geehrte Frau ..,
sie verwenden in ihrem Immobilienangebot "..." auf ...24.de eine Bilddatei aus dem gemeinnützigen Projekt Wikimedia Commons, und zwar folgende Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:St._Georg_Mitterfels.JPG. Dabei haben Sie offensichtlich nicht beachtet, dass diese Datei mit "Namensnennung 3.0 Unported (CC BY 3.0)", aber nicht als "gemeinfrei" lizensiert ist. Diese Lizenz erfordert: "Namensnennung — Sie müssen die Urheberschaft ausreichend deutlich benennen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung des Werks besonders."
Da ich selbst u.a auch in diesem Projekt Autor bin, möchte ich ihnen hiermit mitteilen, dass Sie sich durch die fehlende Nennung des Autors nicht korrekt verhalten. Damit schaden Sie nach meiner Überzeugung diesem gemeinnützigen Projekt. Ihrer eigenen Reputation haben Sie m.E. damit auch keinen Gefallen getan.
Mit freundlichen Grüßen

...

Viele Grüße --Gomera-b (Diskussion) 13:23, 25. Mär. 2014 (CET)

Hallo Konrad Lackerbeck, inzwischen hat sich die Inhaberin der Immobilienfirma per email gemeldet und berichtet sie sei davon ausgegangen alle Bilder bei Commons seinen frei verwendbar. Sie hat mich gebeten Dir ihre Entschuldigung zu übermitteln.
Nochmals von mir Entschuldigung, ich hätte nicht eingreifen sollen, da es mich ja im Prinzip nichts angeht. Ich hoffe es ist für Dich nun damit alles in Ordnung. Viele Grüße! --Gomera-b (Diskussion) 16:35, 25. Mär. 2014 (CET)
Kein Problem! Über neue Fotos aus Niederbayern von dir würde ich mich freuen. Beste Grüße! --KLa (Diskussion) 21:45, 25. Mär. 2014 (CET)
Danke Dir! So ist es ja nicht, dass ich keine Bilder mehr mache. Aber Du hast ganz recht. Ich sollte meine DSLR wieder mehr benutzen statt der Knipse. Und Du interessierst Dich ja stark für Geschichte und Denkmäler. Hier meine jüngsten Bilder: [14], [15]. Solltest Du Bilderwünsche haben - auch im Regiowikwi - melde dich gerne. Ich bin im Landkreis SR-BOG. Viele Grüße! --Gomera-b (Diskussion) 18:24, 26. Mär. 2014 (CET)
Der Landkreis Straubing-Bogen ist, was Bauwerke betrifft, schon sehr gut fotografiert. Es fehlen aber, von der Donau mal abgesehen, noch sämtliche Bäche und Flüsse wie die Kleine Laber. Auch die Naturschutzgebiete Buch- und Helmberg bei Münster, Donauauen Stadldorf und Öberauer Donauschleife, die im RegioWiki schon einen Artikel haben, sind noch nicht illustriert. Viele Grüße! --KLa (Diskussion) 23:04, 28. Mär. 2014 (CET)
Alles klar. Wenn ich etwas geeignetes habe, bekommst Du Info. Viele Grüße! --Gomera-b (Diskussion) 12:58, 30. Mär. 2014 (CEST)

Herbert Taschner[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck!

Die von dir angelegte Seite Herbert Taschner wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:55, 9. Nov. 2014 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Das Land des Lächelns[Bearbeiten]

Hallo!

Ich hätte gerne gewusst woher die Informationen der Entstehungsgeschichte stammen und ob es noch genauere Infos gibt.

Danke!

Haben Sie denn die Fußnote nicht gesehen? Unter „Anmerkungen“ kann man lesen: Angaben zur Entstehungsgeschichte laut Franz Zwetschi Marischka: Immer nur lächeln, Wien, München 2001, S. 77–80.--KLa (Diskussion) 09:33, 20. Jan. 2015 (CET)

Josef Berger[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck,

ich habe gesehen, dass Sie den Beitrag über den Schauspieler "Josef Berger" erstellt haben. In einer Theaterstück-Angelegenheit recherchiere ich zu Josef Berger. Woher haben Sie die ganzen Informationen? Sind sie zufällig mit Josef Berger verwandt?

MfG Markus Weise

Ich habe es in der Zusammenfassung bei der Einstellung des Artikels angegeben: Kay Weniger: "Das große Personenlexikon des Films". --KLa (Diskussion) 12:47, 24. Feb. 2015 (CET)

Wikipedia:Meinungsbilder/Entzug von Adminrechten bei Nichtnutzung der Adminrechte[Bearbeiten]

Hallo, du hattest damals beim Meinungsbild zum Entzug von Adminrechten bei Inaktivität für die Einführung der Regel ausgesprochen und deine Abstimmung auch dahingehend kommentiert. Ich bereite ein Meinungsbild vor, ob Entzug von Adminrechten bei Inaktivität erfolgen soll, wenn die Adminrechte über einen langen Zeitraum nicht genutzt werden, also keine Aktionen wie Löschen, Wiederherstellen etc. für einen langen Zeitraum erfolgen. Vielleicht willst du dich beteiligen und/oder dich als Unterstützer eintragen. Gruß --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 13:50, 1. Apr. 2015 (CEST)

Davorka Tovilo[Bearbeiten]

Hey, glaubst du, die ist relevant: Benutzer:Konrad Lackerbeck/Davorka Tovilo? Nach 6 mal im ANR versuchen? –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 00:31, 1. Jul. 2015 (CEST)

Hallo, das Thema ist für mich erledigt, beste Grüße! --KLa (Diskussion) 08:42, 1. Jul. 2015 (CEST)
Das heißt? –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 10:13, 1. Jul. 2015 (CEST)
Ich interessiere mich nicht dafür. --KLa (Diskussion) 11:18, 1. Jul. 2015 (CEST)

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck. Ich bin grade beim Nachsichten auf einen Artikel gestoßen, den Du wohl initial angelegt hast, Kronprinz Rudolfs letzte Liebe (1956). Dort änderte jemand den Drehort von den Rosenhügel-Studios zu den Sascha-Film-Studios. Ich kann weder das eine noch das andere auf die schnelle verifizieren. Ich denke mal, du kannst das eher einschätzen, bzw. hast ein Quelle dafür. Kleiner Hinweis hier oder einfach sichten bzw. zurücksetzen wäre prima. Danke und Gruß, --HanFSolo (Diskussion) 20:12, 6. Jul. 2015 (CEST)

Dankeschön! --KLa (Diskussion) 21:17, 6. Jul. 2015 (CEST)

Kräutelstein-Fotos erbeten[Bearbeiten]

Hallo Konrad, da Du ausweislich Benutzerkategorisierung aus Passau kommst, bitte ich Dich, gelegentlich ein paar Fotos vom Kräutelstein anzufertigen, ggf. auch auf Teilbereiche hereingezoomt. Wenn es Dir gelingt, Deinen Fuß darauf zu setzen, wäre ein Foto des Grenzsteins schön, sowie ein paar Fotos der drauf wachsenden Pflanzen und Moose, vermutlich besonders an der Südseite. Kannst Du auch die Höhe des Felsens über dem Donauwasserspiegel abschätzen, sowie seine Entfernung zum rechten Donauufer (lt. Luftbild 5 bis 10 Meter). Schönen Gruß,--Ratzer (Diskussion) 09:15, 28. Nov. 2015 (CET)

Hallo Ratzer, vielen Dank, dass du als passionierter Geometer auch den RegioWiki-Artikel verbessert hast! Deine Beiträge im RegioWiki sind hochwillkommen! Ein Foto vom Kräutelstein – ich hab so das Gefühl, dass das ziemlich abenteuerlich werden wird, sonst hätt ich es ja schon für das RegioWiki besorgt. Da mache ich lieber Spaziergänge in Passau und fotografiere die dortigen Baudenkmäler, um diese Liste zu vervollständigen. Vielleicht nächstes Jahr – jetzt kommt ja der Winter. Übrigens ist der größte See Niederbayerns, wie der BayernAtlas erweist, der Stausee Altheim. Bis jetzt gibt es bei Wikipedia dazu nur einen Artikel über das dortige Wasserkraftwerk, allerdings auch ohne Foto. Das wäre zum Beispiel auch ein Ziel für nächstes Jahr. Ganz zu schweigen vom winzigen Stillen See, dem wohl einzigen Toteissee Niederbayerns, den ich dir gegenüber auch schon einmal erwähnte. Beste Grüße!
Danke Konrad, natürlich hat das bis zum Frühjahr Zeit. Was noch interessant wäre: ob der Grenzstein an der höchsten Stelle des kleinsten Inselfelsens steht. Das wäre nicht überraschend, da Staatsgrenzen ja gern entlang von Gipfeln und Graten verlaufen.
Ich glaube, Fotos von Kraftwerk und Stausee Altheim kann ich selber mal machen, in die Gegend komm ich öfter als nach Passau. Außerdem wollte ich dort selbst schon mal den Ursprung des Längenmühlbachs genauer in Augenschein nehmen.
Den Stillen See weiß ich nicht mehr. Wo ist denn der noch mal (ungefähre Koordinaten, oder BayernAtlas-Link)?
P.S. Ich schreib auch gern hin und wieder im RegioWiki. Das einzige, was mir am RegioWiki nicht gefällt ist die Tatsache, dass die meisten Bilder dort nicht unter einer freien Lizenz stehen und somit in der Wikipedia nicht verwendet werden können.
Grüße,--Ratzer (Diskussion) 12:13, 29. Nov. 2015 (CET)
Meine Fotos dort sind alle gemeinfrei! :-) Übrigens ist auch der Stausee Niederaichbach noch unfotografiert, er kommt gleich nach dem Stausee Altdorf. Ansonsten ist der Landkreis Landshut besonders durch Elcom.stadler, dessen Fotos ich auch oft für das RegioWiki nutze, schon relativ gut bebildert. Den Stillen See hab ich hier mal kurz erwähnt, dieser Tümpel liegt südöstlich vom Großen Arbersee! Beste Grüße! --KLa (Diskussion) 13:01, 29. Nov. 2015 (CET) PS: Hast du noch mehr Fotowünsche? Die erhalten Priorität! --KLa (Diskussion) 13:22, 29. Nov. 2015 (CET)
Stausee Niederaichbach (unterer Teil)

Hallo Konrad, da Du hier den Stausee Niederaichbach als bilderlos beklagt hattest, füge ich ein Bild des Kernkraftwerks Isar ein, der zumindest den unteren Teil des Stausees im Hintergrund zeigt. Aber: bessere Bilder sind möglich, und werden im Laufe des kommenden Jahres auch kommen.--Ratzer (Diskussion) 14:15, 7. Dez. 2015 (CET)

Ich finde, dieses Foto würde eher zu einem Artikel über das Kernkraftwerk Isar passen, der im RegioWiki noch fehlt. --KLa (Diskussion) 16:14, 7. Dez. 2015 (CET)


Stiller See[Bearbeiten]

Hallo Konrad, aufgrund Deiner Erinnerung habe ich mich jetzt mal mit dem Stillen See befasst. Laut BayernAtlas liegt er 335 m südöstlich des Großer Arbersees, ist 42 Meter lang (von NW nach SO), 20 Meter breit, hat eine Fläche von 657 m², und liegt auf einer Höhe von 917 Metern (also 18 Meter niedriger als der Große Arbersee). Ein Zufluss oder Abfluss ist kartenmäßig nicht auszumachen. Jetzt kommen mehrere Aber:

  • Auf dem Luftbild ist der Tümpel nicht zu verifizieren, da alles grün (zugewachsen? total verlandet? Schwingrasen?) ist, teilweise sogar baumbestanden.
  • Nach der OSM-Karte ist er gar nur 23 Meter (Nord-Süd) mal 11 Meter groß.
  • Auf der Historischen Flurkarte findet sich keine Spur von dem Seelein, so dass ein Toteisloch unwahrscheinlich ist (dieses hätte es auch im frühen 19. Jahrhundert schon gegeben)
  • Auch auf dem Urpositionsblatt ist keine Spur von dem See verzeichnet.

Leider lässt sich mit den vorhandenen dürftigen und noch dazu widersprüchlichen Informationen (noch) kein vernünftiger Artikel anlegen. Auch mit Google lassen sich keine weiteren brauchbaren Informationen finden. P.S. Woher hast Du die Information, dass der Stille See ein Toteisloch wäre? Grüße,--Ratzer (Diskussion) 11:13, 30. Nov. 2015 (CET)

Alles klar, der Stille See ist neben dem Kräut(e)lstein ein weiteres erwünschtes Fotoobjekt. Er ist auf manchen Landkarten eingetragen, auf anderen nicht. Im Buch Niederbayern im Fluge neu entdeckt von Ulrich Pietrusky und Günther Michler, 2. Aufl. 1981 steht auf S. 14: „Selbst eine ‚Miniaturausgabe‘ der wassergefüllten Toteislöcher des Alpenvorlandes (z. B. des Steinsees bei Ebersberg) ist zwischen den Moränenkränzen vorhanden: der nur 15 m breite ‚Stille See‘ unterhalb der Straßengabelung Gr. Arbersee-Zwiesel-Bodenmais.“ Fritz Pfaffl schreibt in seinem Beitrag Zur Geologie des Arbergebietes in Die Naturschutzgebiete am Arber, Schriftenreihe Heft 144 des Bayerischen Landesamtes für Umweltschutz, 1997 auf S. 12: „Die dem Seebach am nächsten liegende große Seitenmoräne hinterließ im Zwickel zur kürzeren 2. Seitenmoräne und zur 3. Seitenmoräne drei kleine abflußlose Becken. In dem der Bodenmaiser Straße nächstgelegenen Becken blieb ein kleiner ‚Stiller See‘ bestehen.“ Neben den beiden Karseen und den wenigen Moortümpeln wäre der Stille See also eines der ganz wenigen natürlichen Stillgewässer Niederbayerns, noch dazu ein einzigartiges. Ich habe vor vielen Jahren einmal danach gesucht, war aber zu früh dran, denn es war in dem unwegsamen Gelände alles noch voll Schmelzwasser und Schnee. --KLa (Diskussion) 12:27, 30. Nov. 2015 (CET)
Hier zeigt sich wieder einmal, dass auch in Zeiten von Google Books bei weitem nicht alles Wissens online und digital verfügbar und durchsuchbar ist. Mit Hilfe dieser Print-Quellen sollte sich ein Artikel machen lassen, idealerweise irgendwann gekrönt von einem selbst angefertigen Foto. Schönen Gruß,--Ratzer (Diskussion) 15:06, 30. Nov. 2015 (CET)

Altes Foto gefunden[Bearbeiten]

Kräutlsteinbrücke (1905)

Hallo Konrad, hab gerade ein altes Foto der Kräutlsteinbrücke gefunden. Vielleicht ist das ja auch für den Regiowiki-Artikel interessant. Schönen Gruß,--Ratzer (Diskussion) 11:24, 7. Dez. 2015 (CET)

Ist schon im Artikel (Galerie)[16]. Beste Grüße! --KLa (Diskussion) 11:58, 7. Dez. 2015 (CET)

nochmal: Kräut(e)lstein-Fotos[Bearbeiten]

Hallo Konrad, muss noch eine Bemerkung zum Fotowunsch Kräutelstein loswerden: Zum einen wäre momentan natürlich jedes Foto eine Bereicherung, da es derzeit noch keines gibt. Also auch Aufnahmen vom Donauufer aus, ggf. hereingezoomt. Wenn Du eines Tages aber schon den Weg dorthin auf Dich nehmen willst, wäre das wohl am besten an einem Tag mit Niedrigwasser. Denn ich habe beim Zechmann gelesen, dass der Kräutelstein bei Niedrigwasser über eine Steinaufschüttung zugänglich ist. Damit meint er sicher trockenen Fußes. (Wie anspruchsvoll eine solche Exkursion für den menschlichen Bewegungsapparat wäre, kann ich natürlich nicht beurteilen). Dann könntest Du auch auf dem Kräutlstein selber herumkrabbeln und die Pflanzen, Sträucher und den Grenzstein in Nahaufnahme dokumentieren. Übrigens, Fotos dieser „Steinaufschüttung“ wären natürlich auch wünschenswert. So, jetzt bin ich meine Bemerkung los geworden. Was Du irgendwann davon umsetzen kannst und willst, bleibt natürlich Dir überlassen. Grüße,--Ratzer (Diskussion) 10:38, 15. Dez. 2015 (CET)

ping[Bearbeiten]

ping, danke. --80.221.207.252 22:11, 19. Dez. 2015 (CET)

Auch von mir ein Dankeschön für die Korrekturen!--KLa (Diskussion) 11:25, 20. Dez. 2015 (CET)

Aenne Goldschmidt[Bearbeiten]

Hallo Konrad Lackerbeck. Danke für Deinen Artikel. Kleine Frage, was bedeutet dies: (³1978) ? Danke und Gruss --KurtR (Diskussion) 03:17, 28. Dez. 2015 (CET)

Das bedeutet: 3. Auflage 1978. Steht genau so im Ballett-Lexikon, leider geht daraus das Jahr der Erstauflage nicht hervor. Bei Amazon gibt es Auflagen aus den Jahren 1967 und 1990[17]. Beste Grüße! --KLa (Diskussion) 09:08, 28. Dez. 2015 (CET)
Bibliothekskataloge sind für solche Recherchen weit besser geeignet als Amazon, am besten der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK). Gruß, --= (Diskussion) 23:45, 28. Dez. 2015 (CET)
Danke für die Erklärung Konrad, kannte dies bisher nicht. Gruss --KurtR (Diskussion) 02:29, 29. Dez. 2015 (CET)