De Wandre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Établissements Fr. De Wandre
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1924
Auflösung 1925
Sitz Brüssel
Leitung F. De Wandre
Branche Automobilhersteller

De Wandre war ein belgischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus der Chaussee de Jette in Brüssel begann 1924 mit der Produktion von Automobilen. 1925 endete die Produktion. Die Fahrzeuge wurden auch als Ford transformée bezeichnet.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Fahrzeuge auf der Basis des Ford Modell T her. Die Fahrgestelle waren 14 cm tiefergelegt und 46 cm verlängert. Es gab einen modischen Spitzkühler. Zur Wahl standen die Karosserieformen dreisitziger Roadster, Tourenwagen, Limousine und Landaulet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • G. N. Georgano: The New Encyclopedia of Motorcars, 1885 to the Present, Dutton Verlag, New York 1982, ISBN 0-525-93254-2 (englisch)
  • Harald Linz und Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie, United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8