Estoril Ladies Open 1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Estoril Ladies Open 1990
Datum 16.7.1990 – 22.7.1990
Auflage 2
Navigation 1989 ◄ 1990 ► 1999
WTA Tour
Austragungsort Oeiras
PortugalPortugal Portugal
Turniernummer 1054
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Isabel Cueto
Vorjahressieger (Doppel) TschechoslowakeiTschechoslowakei Iva Budařová
TschechoslowakeiTschechoslowakei Regina Rajchrtová
Sieger (Einzel) ItalienItalien Federica Bonsignori
Sieger (Doppel) ItalienItalien Sandra Cecchini
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
Stand: 30. April 2013

Die Estoril Ladies Open 1990 waren ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Oeiras. Es war als Turnier der Tier-V-Kategorie Teil der WTA Tour 1990. Das Turnier fand vom 16. bis 22. Juli 1990 statt.

Im Einzel gewann Federica Bonsignori gegen Laura Garrone mit 2:6, 6:3 und 6:3. Im Doppel gewann die Paarung Sandra Cecchini / Patricia Tarabini mit 1:6, 6:2 und 6:3 gegen Carin Bakkum / Nicole Jagerman.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Isabel Cueto Viertelfinale
02. ItalienItalien Sandra Cecchini 2. Runde
03. DeutschlandDeutschland Sabine Hack Halbfinale
04. NiederlandeNiederlande Nicole Jagerman 2. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. GriechenlandGriechenland Angeliki Kanellopoulou 2. Runde

06. ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini Halbfinale

07. TschechoslowakeiTschechoslowakei Petra Langrová 1. Runde

08. ArgentinienArgentinien Florencia Labat 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland I. Cueto 6 7                          
Q  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland A. Kerek 4 63     1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland I. Cueto 6 6  
   TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová 6 6        TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová 4 1    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová 2 1       1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland I. Cueto 2 6 4
LL  SpanienSpanien V. Ruano 2 7 0      ItalienItalien F. Bonsignori 6 4 6  
   ItalienItalien F. Bonsignori 6 65 6      ItalienItalien F. Bonsignori 6 6    
   PortugalPortugal S. Prazeres 2 63     5  GriechenlandGriechenland A. Kanellopoulou 3 1    
5  GriechenlandGriechenland A. Kanellopoulou 6 7          ItalienItalien F. Bonsignori 2 7 6
3  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack 6 6     3  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack 6 64 4  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland V. Martinek 2 1     3  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack 6 6    
   OsterreichÖsterreich S. Dopfer 2 1        OsterreichÖsterreich P. Ritter 2 2    
   OsterreichÖsterreich P. Ritter 6 6       3  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack 6 6  
   FrankreichFrankreich C. Mothes 6 6        FrankreichFrankreich C. Mothes 3 3    
   ItalienItalien B. Romano 0 1        FrankreichFrankreich C. Mothes 6 6    
Q  ItalienItalien S. Farina 3 1     8  ArgentinienArgentinien F. Labat 4 4    
8  ArgentinienArgentinien F. Labat 6 6          ItalienItalien F. Bonsignori 2 6 6
7  TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová 4 0        ItalienItalien L. Garrone 6 3 3
Q  FrankreichFrankreich N. Guerree 6 6     Q  FrankreichFrankreich N. Guerree 3 4    
   ItalienItalien L. Garrone 6 6        ItalienItalien L. Garrone 6 6    
   PortugalPortugal T. Couto 2 3          ItalienItalien L. Garrone 3 6 6
   FrankreichFrankreich C. Tanvier 3 3        SchweizSchweiz E. Zardo 6 2 1  
   SchweizSchweiz E. Zardo 6 6        SchweizSchweiz E. Zardo 6 6    
   FrankreichFrankreich P. Etchemendy 2 3     4  NiederlandeNiederlande N. Jagerman 1 1    
4  NiederlandeNiederlande N. Jagerman 6 6          ItalienItalien L. Garrone 6 6  
6  ArgentinienArgentinien P. Tarabini 7 6     6  ArgentinienArgentinien P. Tarabini 2 2    
   LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt 61 2     6  ArgentinienArgentinien P. Tarabini 6 6    
   Brasilien 1968Brasilien A. Vieira 7 6        Brasilien 1968Brasilien A. Vieira 4 2    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier 5 1       6  ArgentinienArgentinien P. Tarabini 6 4 6
   ItalienItalien K. Piccolini 6 6        ItalienItalien K. Piccolini 2 6 2  
Q  SpanienSpanien R. Bielsa 1 4        ItalienItalien K. Piccolini 6 6    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Lásková 0 0     2  ItalienItalien S. Cecchini 4 1    
2  ItalienItalien S. Cecchini 6 6      

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. ItalienItalien Sandra Cecchini
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
Sieg
02. TschechoslowakeiTschechoslowakei Iva Budařová
FrankreichFrankreich Catherine Tanvier
Halbfinale
03. ItalienItalien Laura Garrone
TschechoslowakeiTschechoslowakei Petra Langrová
1. Runde
04. ArgentinienArgentinien Florencia Labat
TschechoslowakeiTschechoslowakei Leona Lásková
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ItalienItalien S. Cecchini
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 6          
   GriechenlandGriechenland A. Kanellopoulou
 OsterreichÖsterreich P. Ritter
2 3       1  ItalienItalien S. Cecchini
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 6    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H. Kadzidroga
 Venezuela 1954Venezuela M.-A. Vento
3 6 6      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H. Kadzidroga
 Venezuela 1954Venezuela M.-A. Vento
2 0    
   OsterreichÖsterreich S. Dopfer
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland V. Martinek
6 3 2       1  ItalienItalien S. Cecchini
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 3 6  
4  ArgentinienArgentinien F. Labat
 TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Lásková
6 6       4  ArgentinienArgentinien F. Labat
 TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Lásková
4 6 4  
   SpanienSpanien R. Bielsa
 SpanienSpanien N. Souto
1 3       4  ArgentinienArgentinien F. Labat
 TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Lásková
6 1 6  
   SchwedenSchweden M. Ekstrand
 OsterreichÖsterreich H. Sprung
3 4        ItalienItalien B. Romano
 TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová
1 6 3  
   ItalienItalien B. Romano
 TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová
6 6         1  ItalienItalien S. Cecchini
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
1 6 6
   LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier
6 6          NiederlandeNiederlande C. Bakkum
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman
6 2 3
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland A. Kerek
 SchwedenSchweden E.-L. Olsson
0 1          LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier
1 5      
   NiederlandeNiederlande C. Bakkum
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman
6 6        NiederlandeNiederlande C. Bakkum
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman
6 7    
3  ItalienItalien L. Garrone
 TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová
4 0            NiederlandeNiederlande C. Bakkum
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman
6 6  
   FrankreichFrankreich P. Etchemendy
 FrankreichFrankreich N. Guerree
4 5       2  TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
3 2    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland A. Gheorge
 PortugalPortugal S. Prazeres
6 7          Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland A. Gheorge
 PortugalPortugal S. Prazeres
2 2    
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Schneider
2 4     2  TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
6 6    
2  TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová
 FrankreichFrankreich C. Tanvier
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]