Cervières (Hautes-Alpes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cervières
Wappen von Cervières
Cervières (Frankreich)
Cervières
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Briançon
Kanton Briançon-1
Gemeindeverband Briançonnais
Koordinaten 44° 52′ N, 6° 43′ OKoordinaten: 44° 52′ N, 6° 43′ O
Höhe 1.375–3.294 m
Fläche 109,68 km2
Einwohner 182 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km2
Postleitzahl 05100
INSEE-Code

Cervières

Cervières ist eine südfranzösische Gemeinde im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Briançon und zum Kanton Briançon-1. Sie grenzt im Norden an Italien und in Frankreich an die Gemeinden Abriès-Ristolas mit Abriès, Aiguilles, Château-Ville-Vieille, Arvieux, Villar-Saint-Pancrace, Briançon, Val-des-Prés und Montgenèvre.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 151 111 96 105 120 129 131 183

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Haus mit der Sonnenuhr von Zarbula, Monument historique
  • Seilbahn Terre Rouge, Monument historique
  • Kirche Sainte-Cécile, Monument historique
  • Kirche Saint-Michel, datiert auf das 15. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Michel-et-Saint-Mammès, datiert auf das Jahr 1819
  • Seilbahn für militärische Zwecke
Kirche Saint-Michel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cervières (Hautes-Alpes) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien