Vallouise-Pelvoux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vallouise-Pelvoux
Vallouise-Pelvoux (Frankreich)
Vallouise-Pelvoux
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Hautes-Alpes
Arrondissement Briançon
Kanton L’Argentière-la-Bessée
Gemeindeverband Pays des Écrins
Koordinaten 44° 52′ N, 6° 29′ OKoordinaten: 44° 52′ N, 6° 29′ O
Höhe 1.106–4.102 m
Fläche 144,81 km2
Einwohner 1.230 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 05290 und 05340
INSEE-Code

Blick auf den Mont Pelvoux

Vallouise-Pelvoux ist eine französische Gemeinde mit 1.230 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton L’Argentière-la-Bessée im Arrondissement Briançon.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2017 aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Pelvoux und Vallouise, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Sitz der Gemeinde befindet sich im Ort Pelvoux.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Pelvoux (Verwaltungssitz) 05101 76,23 476
Vallouise 05175 68,58 754

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden sind

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vallouise-Pelvoux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur No. 2016-249-1 über die Bildung der Commune nouvelle Vallouise-Pelvoux vom 5. September 2016 .
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE