Kanton Florensac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Florensac
Region Languedoc-Roussillon
Département Hérault
Arrondissement Béziers
Hauptort Florensac
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.707 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 124 Einw./km²
Fläche 78 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 3411

Der Kanton Florensac liegt im Département Hérault, im Arrondissement Béziers. Er hatte 9707 Einwohner (Stand: 1. Januar 2012). Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1982 bis 2015 Michel Gaudy (PS).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus vier Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Castelnau-de-Guers 1.149 (2013) 22,51 51 Einw./km² 34056 34120
Florensac 4.969 (2013) 35,71 139 Einw./km² 34101 34510
Pinet 1.462 (2013) 8,83 166 Einw./km² 34203 34850
Pomérols 2.226 (2013) 11,01 202 Einw./km² 34207 34810

Karte des Kantons Florensac

 Commons: Canton de Florensac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien