Kanton Jarnages

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Jarnages
Region Limousin
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Hauptort Jarnages
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.540 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Fläche 182,28 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 2320

Der Kanton Jarnages war bis 2015 ein französischer Kanton in der Region Limousin. Er lag im Arrondissement Guéret des Départements Creuse. Hauptort war Jarnages.

Der Kanton war 182,28 km² groß und hatte 3257 Einwohner. Im Mittel lag er 427 Meter über Normalnull, zwischen 333 und 625 Meter. Er bestand aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Blaudeix 97 23140 23023
La Celle-sous-Gouzon 138 23230 23040
Domeyrot 215 23140 23072
Gouzon 1381 23230 23093
Jarnages 408 23140 23100
Parsac 592 23140 23149
Pierrefitte 95 23130 23152
Rimondeix 73 23140 23161
Saint-Silvain-sous-Toulx 163 23140 23243
Trois-Fonds 95 23230 23255