Olympische Sommerspiele 1896/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ringen bei den
I. Olympischen Spielen
Olympic rings without rims.svg
Wrestling pictogram.svg
Information
Austragungsort Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik Athen
Wettkampfstätte Panathinaiko-Stadion
Nationen 4
Athleten 5 (5 Blue Mars symbol.svg)
Datum 10.–11. April 1896
Entscheidungen 1

Bei den I. Olympischen Spielen 1896 in Athen fand ein Wettbewerb im Ringen statt. Austragungsort war das Panathinaiko-Stadion.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Silber Bronze Dritter Gesamt
1 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich 1 1
2 Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik Griechenland 1 1 2

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechisch-römischer Stil, Offene Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Siege
1 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich GER Carl Schuhmann 2
2 Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik GRE Georgios Tsitas 1
3 Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik GRE Stephanos Christopoulos 1
4 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Launceston Elliot 0
Ungarn 1867Ungarn HUN Momcsilló Tapavicza 0

Olympiasieger Schuhmann war der kleinste (1,63 Meter) und leichteste Teilnehmer der Konkurrenz.

Schuhmann und Tsitas vor dem Kampf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ringen bei den Olympischen Sommerspielen 1896 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien