Olympische Sommerspiele 1896/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ringen bei den
I. Olympischen Spielen
Olympic rings.svg
Wrestling pictogram.svg
Information
Austragungsort Königreich Griechenland Athen
Wettkampfstätte Panathinaiko-Stadion
Nationen 4
Athleten 5 (5 Marssymbol (männlich))
Datum 10.–11. April 1896
Entscheidungen 1

Bei den I. Olympischen Spielen 1896 in Athen fand ein Wettbewerb im Ringen statt. Austragungsort war das Panathinaiko-Stadion.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Silber Bronze Dritter Gesamt
1 Deutsches Reich Deutsches Reich 1 1
2 Königreich Griechenland Griechenland 1 1 2

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechisch-römischer Stil, Offene Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Siege
1 Deutsches Reich GER Carl Schuhmann 2
2 Königreich Griechenland GRE Georgios Tsitas 1
3 Königreich Griechenland GRE Stefanos Christopoulos 1
4 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Launceston Elliot 0
Ungarn 1867 HUN Momcsilló Tapavicza 0

Olympiasieger Schuhmann war der kleinste (1,63 Meter) und leichteste Teilnehmer der Konkurrenz.

Schuhmann und Tsitas vor dem Kampf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ringen bei den Olympischen Sommerspielen 1896 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien