Olympische Sommerspiele 1924/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Ringen

Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris wurden 13 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, davon sieben im Freistil und sechs im griechisch-römischen Stil.

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht (bis 56 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FinnlandFinnland FIN Kustaa Pihlajamäki
2 FinnlandFinnland FIN Kaarlo Mäkinen
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Bryant Hines

Federgewicht (bis 61 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Robin Reed
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Chester Newton
3 JapanJapan JPN Naitō Katsutoshi

Leichtgewicht (bis 66 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Russell Vis
2 FinnlandFinnland FIN Volmar Wikström
3 FinnlandFinnland FIN Arvo Haavisto

Weltergewicht (bis 72 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SchweizSchweiz SUI Hermann Gehri
2 FinnlandFinnland FIN Eino Augusti Leino
3 SchweizSchweiz SUI Otto Müller

Mittelgewicht (bis 79 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SchweizSchweiz SUI Fritz Hagmann
2 BelgienBelgien BEL Pierre Olivier
3 FinnlandFinnland FIN Vilho Pekkala

Halbschwergewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Spellman
2 SchwedenSchweden SWE Rudolf Svensson
3 SchweizSchweiz SUI Charles Courant

Schwergewicht (über 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Harry Steel
2 SchweizSchweiz SUI Henri Wernli
3 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Andrew McDonald

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht (bis 58 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 EstlandEstland EST Eduard Pütsep
2 FinnlandFinnland FIN Anselm Ahlfors
3 FinnlandFinnland FIN Väinö Ikonen

Federgewicht (bis 62 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FinnlandFinnland FIN Kalle Anttila
2 FinnlandFinnland FIN Aleksanteri Toivola
3 SchwedenSchweden SWE Erik Malmberg

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FinnlandFinnland FIN Oskar Friman
2 Ungarn 1918Ungarn HUN Lajos Keresztes
3 FinnlandFinnland FIN Kalle Westerlund

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FinnlandFinnland FIN Edvard Vesterlund
2 FinnlandFinnland FIN Arthur Lindfors
3 EstlandEstland EST Roman Steinberg

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SchwedenSchweden SWE Carl Westergren
2 SchwedenSchweden SWE Rudolf Svensson
3 FinnlandFinnland FIN Onni Pellinen

Schwergewicht (über 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Henri Deglane
2 FinnlandFinnland FIN Edil Rosenqvist
3 Ungarn 1918Ungarn HUN Raymund Badó