Olympische Sommerspiele 1948/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Ringen

Bei den XIV. Olympischen Spielen 1948 in London wurden 16 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, je acht im Freistil und im griechisch-römischen Stil.

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FIN Lennart Viitala
2 TUR Halit Balamir
3 SWE Thure Johansson

Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Nasuh Akar
2 USA Gerald Leeman
3 FRA Charles Kouyos

Federgewicht (bis 62 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Gazanfer Bilge
2 SWE Ivar Sjölin
3 SUI Adolf Müller

Leichtgewicht (bis 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Celal Atik
2 SWE Gösta Jönsson-Frändfors
3 SUI Hermann Baumann

Weltergewicht (bis 73 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Yaşar Doğu
2 AUS Richard Garrard
3 USA Leland G. Merrill

Mittelgewicht (bis 79 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 USA Glen Brand
2 TUR Adil Candemir
3 SWE Erik Lindén

Halbschwergewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 USA Henry Wittenberg
2 SUI Fritz Stöckli
3 SWE Bengt Fahlkvist

Schwergewicht (über 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 HUN Gyula Bóbis
2 SWE Bertil Antonsson
3 AUS Joseph Armstrong

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 ITA Pietro Lombardi
2 TUR Kenan Olcay
3 FIN Reino Kangasmäki

Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Kurt Pettersén
2 EGY Ali Mahmud Hassan
3 TUR Halil Kaya

Federgewicht (bis 62 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Mehmet Oktav
2 SWE Olle Anderberg
3 HUN Ferenc Tóth

Leichtgewicht (bis 67 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Gustav Freij
2 NOR Aage Eriksen
3 HUN Károly Ferencz

Weltergewicht (bis 73 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Gösta Andersson
2 HUN Miklós Szilvási
3 DEN Henrik Hansen

Mittelgewicht (bis 79 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Axel Grönberg
2 TUR Muhlis Tayfur
3 ITA Ercole Gallegati

Halbschwergewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SWE Karl-Erik Nilsson
2 FIN Kelpo Gröndahl
3 EGY Ibrahim Orabi

Schwergewicht (über 87 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Ahmet Kireççi
2 SWE Tor Nilsson
3 ITA Guido Fantoni