Olympische Sommerspiele 1964/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Ringen

Bei den XVIII. Olympischen Spielen 1964 in Tokio wurden 16 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, je acht im Freistil und im griechisch-römischen Stil.

Freistil[Bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Yoshikatsu Yoshida
2 KOR Chang Chang-sun
3 IRN Ali Akbar Heidari
4 FRA André Zoete
5 URS Ali Alijew
6 TUR Cemal Yanilmaz



Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Yōjirō Uetake
2 TUR Hüseyin Akbaş
3 URS Aydyn Igrabimow



Federgewicht (bis 63 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Osamu Watanabe
2 BUL Stancho Kolew Iwanow
3 URS Nodar Chochaschwili



Leichtgewicht (bis 70 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 BUL Enju Waltschew Dimow
2 EUA Klaus Rost
3 JPN Iwao Horiuchi



Weltergewicht (bis 78 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR İsmail Ogan
2 URS Guliko Sagaradse
3 IRN Mohammad-Ali Sanatkaran



Mittelgewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 BUL Prodan Gardschew
2 TUR Hasan Güngör
3 USA Daniel Brand



Halbschwergewicht (bis 97 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Alexander Medwed
2 TUR Ahmet Ayık
3 BUL Said Mustafow



Schwergewicht (über 97 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Alexander Iwanizki
2 BUL Ljutwi Dschiber Achmedow
3 TUR Hamit Kaplan



Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 52 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Tsutomu Hanahara
2 BUL Angel Keresow
3 ROM Dumitru Pârvulescu



Bantamgewicht (bis 57 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 JPN Masamitsu Ichiguchi
2 URS Wladlen Trostjanski
3 ROM Ion Cernea



Federgewicht (bis 63 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 HUN Imre Polyák
2 URS Roman Rurua
3 YUG Branislav Martinović



Leichtgewicht (bis 70 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 TUR Kâzım Ayvaz
2 ROM Valeriu Bularca
3 URS Dawit Gwanzeladse



Weltergewicht (bis 78 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 URS Anatoli Kolessow
2 BUL Kiril Petkow
3 SWE Bertil Nyström



Mittelgewicht (bis 87 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 YUG Branislav Simić
2 TCH Jiří Kormaník
3 EUA Lothar Metz



Halbschwergewicht (bis 97 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 BUL Bojan Radew
2 SWE Per Svensson
3 EUA Heinz Kiehl



Schwergewicht (über 97 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 HUN István Kozma
2 URS Anatoli Roschtschin
3 EUA Wilfried Dietrich