Olympische Sommerspiele 1920/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ringen bei den
VII. Olympischen Spielen
Olympic rings without rims.svg
Wrestling pictogram.svg
Information
Austragungsort BelgienBelgien Antwerpen
Wettkampfstätte Zoo Antwerpen
Nationen 19
Athleten 152 (152 Männer)
Datum 16.–27. August 1920
Entscheidungen 10
Stockholm 1912

Bei den VII. Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen fanden zehn Wettbewerbe im Ringen statt. Austragungsort war der Zoo Antwerpen. Neben fünf Wettbewerben im griechisch-römischen Stil standen erstmals seit 1908 wieder fünf Freistilwettbewerbe auf dem Programm.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FinnlandFinnland Finnland 5 5 2 12
2 SchwedenSchweden Schweden 3 1 2 6
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 2 3 6
4 SchweizSchweiz Schweiz 1 1 2
5 DanemarkDänemark Dänemark 1 1 2
6 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Großbritannien 2 2
7 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Federgewicht Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Charles E. Ackerly Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Samuel Gerson Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Peter Bernard
Leichtgewicht FinnlandFinnland Kalle Anttila SchwedenSchweden Gottfrid Svensson Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Peter Wright
Mittelgewicht FinnlandFinnland Eino Aukusti Leino FinnlandFinnland Väinö Penttala Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Charles Johnson
Halbschwergewicht SchwedenSchweden Anders Larsson SchweizSchweiz Charles Courant Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Walter Maurer
Schwergewicht SchweizSchweiz Robert Roth Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Nat Pendleton Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Fred Meyer
SchwedenSchweden Ernst Nilsson
Griechisch-römischer Stil
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Federgewicht FinnlandFinnland Oskar Friman FinnlandFinnland Heikki Kähkönen SchwedenSchweden Fritjof Svensson
Leichtgewicht FinnlandFinnland Eemeli Väre FinnlandFinnland Taavi Tamminen NorwegenNorwegen Frithjof Andersen
Mittelgewicht SchwedenSchweden Carl Westergren FinnlandFinnland Arthur Lindfors FinnlandFinnland Matti Perttilä
Halbschwergewicht SchwedenSchweden Claes Johansson FinnlandFinnland Edil Rosenqvist DanemarkDänemark Johannes Eriksen
Schwergewicht FinnlandFinnland Adolf Lindfors DanemarkDänemark Poul Hansen FinnlandFinnland Martti Nieminen

Ergebnisse Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Charles E. Ackerly
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Samuel Gerson
3 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Peter Bernard
4 Britisch-IndienBritisch-Indien IND Randhir Shindes
5 FrankreichFrankreich FRA Georges Barathon
FrankreichFrankreich FRA Jean Harrasse
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Henry Inman
SchweizSchweiz SUI Daniel Kaiser

Datum: 25. bis 27. August 1920
10 Teilnehmer aus 7 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland FIN Kalle Anttila
2 SchwedenSchweden SWE Gottfrid Svensson
3 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Peter Wright
4 BelgienBelgien BEL Auguste Thys
5 FrankreichFrankreich FRA Henri Joudiou
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR George MacKenzie
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Joseph Shimmon

Datum: 25. bis 27. August 1920
9 Teilnehmer aus 6 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland FIN Eino Aukusti Leino
2 FinnlandFinnland FIN Väinö Penttala
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Charles Johnson
4 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Angus Frantz
5 SchwedenSchweden SWE Otto Borgström
BelgienBelgien BEL Pierre Derkinderen
NorwegenNorwegen NOR Gudmund Grimstad
BelgienBelgien BEL Frits Janssens

Datum: 25. bis 27. August 1920
18 Teilnehmer aus 12 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 SchwedenSchweden SWE Anders Larsson
2 SchweizSchweiz SUI Charles Courant
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Walter Maurer
4 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Redman
5 FinnlandFinnland FIN Johan Gallén
Sudafrika 1912Südafrikanische Union RSA Jan van Rensburg
FinnlandFinnland FIN Emil Westerlund
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Walter Wilson

Datum: 25. bis 27. August 1920
13 Teilnehmer aus 8 Ländern

Schwergewicht (über 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 SchweizSchweiz SUI Robert Roth
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Nat Pendleton
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Fred Meyer
SchwedenSchweden SWE Ernst Nilsson
5 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Andrew McDonald
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Frederick Mason
FinnlandFinnland FIN Sven Mattsson
FinnlandFinnland FIN Jussi Salila

Datum: 25. bis 27. August 1920
8 Teilnehmer aus 5 Ländern

Der Kampf um Platz 3 endete unentschieden, weshalb sowohl Meyer als auch Nilsson eine Bronzemedaille erhielten.

Ergebnisse Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland FIN Oskar Friman
2 FinnlandFinnland FIN Heikki Kähkönen
3 SchwedenSchweden SWE Fritjof Svensson
4 BelgienBelgien BEL Alexandre Boumans
EstlandEstland EST Eduard Pütsep
6 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Josef Beránek
Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Enrico Porro
DanemarkDänemark DEN Rasmus Torgensen

Datum: 16. bis 20. August 1920
21 Teilnehmer aus 12 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland FIN Eemeli Väre
2 FinnlandFinnland FIN Taavi Tamminen
3 NorwegenNorwegen NOR Frithjof Andersen
4 DanemarkDänemark DEN Frants Frisenfeldt
5 NiederlandeNiederlande NED Carl Coerse
NorwegenNorwegen NOR Richard Frydenlund
BelgienBelgien BEL Frits Janssens
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA George Metropoulos

Datum: 16. bis 20. August 1920
22 Teilnehmer aus 12 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 SchwedenSchweden SWE Carl Westergren
2 FinnlandFinnland FIN Arthur Lindfors
3 FinnlandFinnland FIN Matti Perttilä
4 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Henry Szymanski
5 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Jan Balej
SchwedenSchweden SWE Carl Fältström
NorwegenNorwegen NOR Einar Stensrud
BelgienBelgien BEL Maurice Vanderleenden

Datum: 16. bis 20. August 1920
23 Teilnehmer aus 12 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 SchwedenSchweden SWE Claes Johansson
2 FinnlandFinnland FIN Edil Rosenqvist
3 DanemarkDänemark DEN Johannes Eriksen
4 NiederlandeNiederlande NED Jan Sint
5 BelgienBelgien BEL Émile Walhem
DanemarkDänemark DEN Axel Tetens
7 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Frank Maichle
FinnlandFinnland FIN Anders Rajala
BelgienBelgien BEL Henri Snoeck

Datum: 16. bis 20. August 1920
18 Teilnehmer aus 11 Ländern

Schwergewicht (über 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland FIN Adolf Lindfors
2 DanemarkDänemark DEN Poul Hansen
3 FinnlandFinnland FIN Martti Nieminen
4 SchwedenSchweden SWE Anders Ahlgren
5 NiederlandeNiederlande NED Jaap Sjouwerman
6 FrankreichFrankreich FRA Edmond Dame
SchwedenSchweden SWE Ernst Nilsson
NorwegenNorwegen NOR Harald Vassboten

Datum: 16. bis 20. August 1920
19 Teilnehmer aus 12 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]