Olympische Sommerspiele 1924/Wasserspringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserspringen bei den
VII. Olympischen Spielen
Olympic rings without rims.svg
Diving pictogram.svg
Information
Austragungsort FrankreichFrankreich Paris
Wettkampfstätte Piscine des Tourelles
Nationen 14
Athleten 71 (26 Frauen, 45 Männer)
Datum 14.–20. Juli 1924
Entscheidungen 5
Antwerpen 1920

Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris fanden fünf Wettbewerbe im Wasserspringen statt, davon drei für Männer und zwei für Frauen. Austragungsort war die Piscine des Tourelles im 20. Arrondissement.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Piscine des Tourelles (2017)

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 4 3 11
2 AustralienAustralien Australien 1 1
3 SchwedenSchweden Schweden 1 1 2
4 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Großbritannien 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Albert White Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pete Desjardins Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Clarence Pinkston
Turmspringen 10 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Albert White Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten David Fall Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Clarence Pinkston
Turmspringen einfach AustralienAustralien Richmond Eve SchwedenSchweden John Jansson Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Harold Clarke
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Elizabeth Becker Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Aileen Riggin Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Caroline Fletcher
Turmspringen 10 m Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Caroline Smith Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Elizabeth Becker SchwedenSchweden Hjördis Töpel

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Platz-
ziffer
Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Albert White 07 696,4
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Pete Desjardins 08 693,3
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Clarence Pinkston 15 653,0
4 SchwedenSchweden SWE Edmund Lindmark 22 599,1
5 AustralienAustralien AUS Richmond Eve 26 564,3
6 SchwedenSchweden SWE Adolf Hellquist 30 544,9
7 SchwedenSchweden SWE Curt Sjöberg 34 538,3
8 NiederlandeNiederlande NED Henk Hemsing 39 490,8
17 SchweizSchweiz SUI Arthur Bischoff 29 385,0

Datum: 16. und 17. Juli 1924
17 Teilnehmer aus 9 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Platz-
ziffer
Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Albert White 09,0 487,3
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA David Fall 11,5 486,5
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Clarence Pinkston 16,5 473,0
4 SchwedenSchweden SWE Erik Adlerz 19,0 468,9
5 FrankreichFrankreich FRA Eugène Lenormand 24,0 437,7
6 SchwedenSchweden SWE Helge Öberg 31,0 429,0
7 DanemarkDänemark DEN Sven Palle Sørensen 36,0 404,6
8 SchwedenSchweden SWE Adolf Hellquist 37,5 380,9

Datum: 19. und 20. Juli 1924
20 Teilnehmer aus 10 Ländern

Turmspringen einfach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Platz-
ziffer
Punkte
1 AustralienAustralien AUS Richmond Eve 13,5 160
2 SchwedenSchweden SWE John Jansson 14,5 157
3 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Harold Clarke 15,5 158
4 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Benjamin Thrash 23,5 145
5 FrankreichFrankreich FRA Raymond Vincent 26,5 144
6 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Pete Desjardins 28,0 141
7 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Albert Knight 31,0 137
8 SchwedenSchweden SWE Arvid Wallmann 31,5 136

Datum: 14. und 15. Juli 1924
25 Teilnehmer aus 10 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Platz-
ziffer
Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Elizabeth Becker 08 474,5
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Aileen Riggin 12 460,4
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Caroline Fletcher 16 436,4
4 SchwedenSchweden SWE Eva Olliwier 20 425,8
5 SchwedenSchweden SWE Signe Johansson 21 412,6
6 OsterreichÖsterreich AUT Klara Bornett 28 370,2
7 SchwedenSchweden SWE Märta Johansson 19 377,8
8 OsterreichÖsterreich AUT Viktoria Sölkner 21 362,9

Datum: 17. und 18. Juli 1924
17 Teilnehmerinnen aus 7 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Platz-
ziffer
Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Caroline Smith 10,5 167
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Elizabeth Becker 11,0 166
3 SchwedenSchweden SWE Hjördis Töpel 15,5 164
4 DanemarkDänemark DEN Edith Nielsen 17,5 157
5 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Helen Meaney 22,0 148
6 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Isabelle White 28,5 140
7 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR Verrall Newman 18,0 154
8 OsterreichÖsterreich AUT Margarete Adler 19,5 125

Datum: 19. und 20. Juli 1924
11 Teilnehmerinnen aus 6 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]