Olympische Sommerspiele 1988/Wasserspringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserspringen bei den
XXIV. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Diving pictogram.svg
Information
Austragungsort Korea Sud 1949Südkorea Seoul
Wettkampfstätte Jamsil-Schwimmhalle
Nationen 31
Athleten 89 (40 Frauen, 49 Männer)
Datum 17.–27. September 1988
Entscheidungen 4
Los Angeles 1984

Bei den XXIV. Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul fanden vier Wettkämpfe im Wasserspringen statt, je zwei für Frauen und Männer. Austragungsort war die Jamsil-Schwimmhalle.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China VolksrepublikVolksrepublik China China 2 3 1 6
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 2 5
3 MexikoMexiko Mexiko 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jamsil-Schwimmhalle
Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Greg Louganis China VolksrepublikVolksrepublik China Tan Liangde Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Li Delian
Turmspringen 10 m Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Greg Louganis China VolksrepublikVolksrepublik China Xiong Ni MexikoMexiko Jesús Mena
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m China VolksrepublikVolksrepublik China Gao Min China VolksrepublikVolksrepublik China Li Qing Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kelly McCormick
Turmspringen 10 m China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yanmei Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michele Mitchell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wendy Williams

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen: Briefmarke der Deutschen Bundespost zu den Olympischen Spielen

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Greg Louganis 730,80
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Tan Liangde 704,88
3 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Li Deliang 665,28
4 Deutschland BRBR Deutschland FRG Albin Killat 661,47
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mark Bradshaw 642,99
6 MexikoMexiko MEX Jorge Mondragón 616,02
7 MexikoMexiko MEX Jesús Mena 598,77
8 NiederlandeNiederlande NED Edwin Jongejans 588,33
9 OsterreichÖsterreich AUT Niki Stajković 570,60
19 OsterreichÖsterreich AUT Erich Pils 532,92
21 Deutschland BRBR Deutschland FRG Willi Meyer 511,98

Datum: 19. und 20. September 1988
35 Teilnehmer aus 23 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Greg Louganis 638,61
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Xiong Ni 637,47
3 MexikoMexiko MEX Jesús Mena 594,39
4 SowjetunionSowjetunion URS Georgi Tschogowadse 585,96
5 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Jan Hempel 583,77
6 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Li Kongzheng 543,81
7 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Steffen Haage 541,02
8 SowjetunionSowjetunion URS Wladimir Timoschinin 534,66
13 Deutschland BRBR Deutschland FRG Albin Killat 517,23
22 Deutschland BRBR Deutschland FRG Willi Meyer 449,07

Datum: 26. und 27. September 1988
26 Teilnehmer aus 15 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Gao Min 580,23
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Li Qing 534,33
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kelly McCormick 533,19
4 SowjetunionSowjetunion URS Irina Laschko 526,65
5 SowjetunionSowjetunion URS Marina Babkowa 506,43
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Wendy Lucero 498,81
7 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Brita Baldus 479,19
8 NiederlandeNiederlande NED Daphne Jongejans 465,45
16 SchweizSchweiz SUI Beatrice Bürki 400,32
17 Deutschland BRBR Deutschland FRG Anke Mühlbauer 400,26
23 Deutschland BRBR Deutschland FRG Elke Heinrichs 374,46

Datum: 24. und 25. September 1988
27 Teilnehmerinnen aus 19 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Xu Yanmei 445,20
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Michele Mitchell 436,95
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Wendy Williams 400,44
4 SowjetunionSowjetunion URS Angela Stassjulewitsch 386,22
5 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Chen Xiaodan 384,15
6 SowjetunionSowjetunion URS Jelena Miroschina 381,93
7 NorwegenNorwegen NOR Kamilia Gamme 366,45
8 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Silke Abicht 350,61
15 Deutschland BRBR Deutschland FRG Monika Kühn 335,88
19 Deutschland BRBR Deutschland FRG Doris Pecher 310,53

Datum: 17. und 18. September 1988
20 Teilnehmerinnen aus 14 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wasserspringen bei den Olympischen Sommerspielen 1988 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien