Olympische Sommerspiele 1996/Wasserspringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wasserspringen bei den
XXVI. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Diving pictogram.svg
Information
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta
Wettkampfstätte Georgia Tech Aquatic Center
Nationen 39
Athleten 122 (56 Frauen, 66 Männer)
Datum 26. Juli – 2. August 1996
Entscheidungen 4
Barcelona 1992

Bei den XXVI. Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta fanden vier Wettbewerbe im Wasserspringen statt, je zwei für Frauen und Männer. Austragungsort war das Georgia Tech Aquatic Center auf dem Campus der Georgia Institute of Technology.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China VolksrepublikVolksrepublik China China 3 1 1 5
2 RusslandRussland Russland 1 1 2
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 2
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 2
5 KanadaKanada Kanada 1 1
Georgia Tech Aquatic Cente

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m China VolksrepublikVolksrepublik China Xiong Ni China VolksrepublikVolksrepublik China Yu Zhuocheng Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Lenzi
Turmspringen 10 m RusslandRussland Dmitri Sautin DeutschlandDeutschland Jan Hempel China VolksrepublikVolksrepublik China Xiao Hailiang
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kunstspringen 3 m China VolksrepublikVolksrepublik China Fu Mingxia Vereintes TeamVereintes Team Irina Laschko KanadaKanada Annie Pelletier
Turmspringen 10 m China VolksrepublikVolksrepublik China Fu Mingxia DeutschlandDeutschland Annika Walter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Ellen Clark

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Xiong Ni 701,46
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Yu Zhuocheng 690,93
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mark Lenzi 686,49
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Scott Donie 666,93
5 RusslandRussland RUS Dmitri Sautin 644,67
6 AustralienAustralien AUS Michael Murphy 640,95
7 DeutschlandDeutschland GER Jan Hempel 622,32
8 MexikoMexiko MEX Fernando Platas 619,98
12 DeutschlandDeutschland GER Andreas Wels 583,56
14 OsterreichÖsterreich AUT Richard Frece 563,64

Datum: 28. und 29. Juli 1996
39 Teilnehmer aus 27 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 RusslandRussland RUS Dmitri Sautin 692,34
2 DeutschlandDeutschland GER Jan Hempel 663,27
3 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Xiao Hailiang 658,20
4 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Tian Liang 648,18
5 RusslandRussland RUS Wladimir Timoschinin 628,59
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA David Pichler 607,11
7 MexikoMexiko MEX Fernando Platas 603,03
8 DeutschlandDeutschland GER Michael Kühne 583,98
12 OsterreichÖsterreich AUT Richard Frece 503,64

Datum: 1. und 2. August 1996
37 Teilnehmer aus 27 Ländern

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kunstspringen 3 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Fu Mingxia 547,68
2 RusslandRussland RUS Irina Laschko 512,19
3 KanadaKanada CAN Annie Pelletier 509,64
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Melisa Moses 507,99
5 UkraineUkraine UKR Olena Schupina 507,27
6 JapanJapan JPN Yuki Motobuchi 506,04
7 RusslandRussland RUS Wera Iljina 493,56
8 SchwedenSchweden SWE Anna Lindberg 489,81
11 DeutschlandDeutschland GER Claudia Bockner 455,70
16 DeutschlandDeutschland GER Simona Koch 444,90

Datum: 30. und 31. Juli 1996
30 Teilnehmerinnen aus 21 Ländern

Turmspringen 10 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Punkte
1 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Fu Mingxia 521,58
2 DeutschlandDeutschland GER Annika Walter 479,22
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mary Ellen Clark 472,95
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Becky Ruehl 455,19
5 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Guo Jingjing 447,21
6 UkraineUkraine UKR Olena Schupina 437,01
7 KasachstanKasachstan KAZ Irina Wygusowa 432,60
8 RusslandRussland RUS Olga Kristoforova 426,12
11 OsterreichÖsterreich AUT Anja Richter 408,45
12 DeutschlandDeutschland GER Ute Wetzig 367,35

Datum: 26. und 27. Juli 1996
33 Teilnehmerinnen aus 21 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wasserspringen bei den Olympischen Sommerspielen 1996 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien