Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Slowakei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Olympische Ringe

SVK

SVK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Slowakei nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von 37 Athleten in sieben Disziplinen teil, davon 29 Männer und 8 Frauen. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Skilangläufer Ivan Bátory.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Ľubomír Machyniak
    10 km Sprint: 41. Platz (30:30,3 min)
    20 km Einzel: 38. Platz (1:01:43,7 h)

Frauen

  • Martina Halinárová
    7,5 km Sprint: 7. Platz (23:54,5 min)
    15 km Einzel: 46. Platz (1:01:56,5 h)
    4 × 7,5 km Staffel: 4. Platz (1:41:20,6 h)
  • Soňa Mihoková
    7,5 km Sprint: 4. Platz (23:42,3 min)
    15 km Einzel: 26. Platz (59:20,8 min)
    4 × 7,5 km Staffel: 4. Platz (1:41:20,6 h)
  • Anna Murínová
    7,5 km Sprint: 9. Platz (23:56,7 min)
    15 km Einzel: 48. Platz (1:02:06,7 h)
    4 × 7,5 km Staffel: 4. Platz (1:41:20,6 h)

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 10. Platz

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Luge pictogram.svg Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Martin Bajčičák
    10 km klassisch: 67. Platz (31:29,0 min)
    15 km Verfolgung: 38. Platz (44:54,6 min)
    30 km klassisch: 28. Platz (1:40:52,5 h)
    50 km Freistil: Rennen nicht beendet
    4 × 10 km Staffel: 11. Platz (1:44:31,6 h)
  • Ivan Bátory
    10 km klassisch: 60. Platz (31:07,6 min)
    15 km Verfolgung: 33. Platz (44:18,2 min)
    30 km klassisch: 26. Platz (1:40:47,8 h)
    50 km Freistil: 19. Platz (2:13:54,5 h)
    4 × 10 km Staffel: 11. Platz (1:44:31,6 h)
  • Ivan Hudač
    10 km klassisch: 85. Platz (33:41,9 min)
    15 km Verfolgung: 64. Platz (50:14,7 min)
    30 km klassisch: 59. Platz (1:50:11,6 h)
    50 km Freistil: Rennen nicht beendet
  • Stanislav Ježík
    10 km klassisch: 64. Platz (31:11,2 min)
    15 km Verfolgung: 57. Platz (48:30,3 min)
    30 km klassisch: 46. Platz (1:44:01,0 h)
    4 × 10 km Staffel: 11. Platz (1:44:31,6 h)

Frauen

  • Jaroslava Bukvajová
    5 km klassisch: 16. Platz (18:39,7 min)
    10 km Verfolgung: 18. Platz (30:34,5 min)
    15 km klassisch: 10. Platz (49:02,0 min)
    30 km Freistil: 15. Platz (1:28:21,0 h)
  • Alžbeta Havrančíková
    5 km klassisch: 58. Platz (19:48,5 min)
    10 km Verfolgung: 40. Platz (32:21,3 min)
    30 km Freistil: 25. Platz (1:30:38,6 h)

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Martin Mesík
    Normalschanze: 60. Platz (nicht für den 2. Sprung qualifiziert)
    Großschanze: 26. Platz (198,0)

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]