Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Bulgarien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Olympische Ringe

BUL

BUL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Bulgarien nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von 19 Athleten in sechs Disziplinen teil, davon acht Männer und elf Frauen. Der einzige Medaillengewinn gelang der Biathletin Ekaterina Dafowska, die im Einzelrennen Olympiasiegerin wurde.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Skirennläufer Ljubomir Popow.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Georgi Kasabow
    10 km Sprint: 57. Platz (31:09,5 min)
    20 km Einzel: 67. Platz (1:06:59,5 h)

Frauen

  • Ekaterina Dafowska
    7,5 km Sprint: 29. Platz (25:06,7 min)
    15 km Einzel: Gold Goldmedaille (54:52,0 min)
    4 × 7,5 km Staffel: 16. Platz (1:48:55,2 h)
  • Pawlina Filipowa
    7,5 km Sprint: 41. Platz (25:34,8 min)
    15 km Einzel: 4. Platz (55:18,1 min)
    4 × 7,5 km Staffel: 16. Platz (1:48:55,2 h)

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Eistanz

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Ewgenija Radanowa
    500 m: 14. Platz (im Viertelfinale disqualifiziert)
    1000 m: 11. Platz (im Viertelfinale ausgeschieden)
  • Daniela Wlaewa
    500 m: 18. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)
    1000 m: 19. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Petar Ditschew
    Slalom: Rennen nicht beendet
    Kombination: im Slalomrennen disqualifiziert
  • Stefan Georgiew
    Riesenslalom: 32. Platz (2:50,89 min)
    Slalom: 22. Platz (1:56,12 min)
  • Ljubomir Popow
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet
    Slalom: Rennen nicht beendet

Frauen

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Slawtscho Batinkow
    10 km klassisch: 84. Platz (33:23,2 min)
    15 km Verfolgung: 61. Platz (49:41,5 min)
    30 km klassisch: 60. Platz (1:50:35,0 h)

Frauen

  • Irina Nikultschina
    5 km klassisch: 70. Platz (20:52,6 min)
    10 km Verfolgung: 53. Platz (34:13,5 min)
    15 km klassisch: 63. Platz (57:07,2 min)
    30 km Freistil: 28. Platz (1:31:04,7 h)

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]