Olympische Winterspiele 1998/Rennrodeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rennrodeln bei den
Olympischen Winterspielen 1998
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Luge pictogram.svg
Information
Austragungsort JapanJapan Nagano
Wettkampfstätte Spiral
Nationen 24
Athleten 93 (64 Blue Mars symbol.svg, 29 Symbol venus.svg)
Datum 8.–13. Februar 1998
Entscheidungen 3
Lillehammer 1994

Bei den XVIII. Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano fanden drei Wettbewerbe im Rennrodeln statt. Austragungsort war die Bob- und Rodelbahn Spiral im Stadtbezirk Asakawa.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 1 1 5
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
1 ItalienItalien Italien 1 1
3 OsterreichÖsterreich Österreich 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Einsitzer Männer DeutschlandDeutschland Georg Hackl ItalienItalien Armin Zöggeler DeutschlandDeutschland Jens Müller
Einsitzer Frauen DeutschlandDeutschland Silke Kraushaar DeutschlandDeutschland Barbara Niedernhuber OsterreichÖsterreich Angelika Neuner
Doppelsitzer DeutschlandDeutschland Stefan Krauße, Jan Behrendt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Thorpe, Gordy Sheer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Grimmette, Brian Martin

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(alle Laufzeiten in Sekunden, Gesamtzeiten in Minuten)

Einsitzer Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 DeutschlandDeutschland GER Georg Hackl 49,619 49,573 49,614 49,630 3:18,436
2 ItalienItalien ITA Armin Zöggeler 49,715 49,690 49,737 49,797 3:18,939
3 DeutschlandDeutschland GER Jens Müller 49,954 49,700 49,729 49,710 3:19,093
4 OsterreichÖsterreich AUT Markus Prock 49,861 49,732 49,863 50,200 3:19,656
5 OsterreichÖsterreich AUT Markus Kleinheinz 50,016 49,779 49,918 50,011 3:19,724
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Wendel Suckow 50,069 49,871 49,908 49,880 3:19,728
7 OsterreichÖsterreich AUT Gerhard Gleirscher 50,161 49,816 49,911 49,897 3:19,785
8 ItalienItalien ITA Reinhold Rainer 50,105 50,008 49,897 49,936 3:19,946
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Adam Heidt 50,401 49,899 49,971 49,827 3:20,098
10 ItalienItalien ITA Norbert Huber 50,100 50,129 50,026 49,883 3:20,138
12 DeutschlandDeutschland GER Karsten Albert 50,353 50,172 50,080 50,499 3:21,104
22 SchweizSchweiz SUI Reto Gilly 50,594 50,646 51,485 50,627 3:23,352

1. und 2. Lauf: 8. Februar 1998 (14:00 Uhr bzw. 15:40 Uhr)
3. und 4. Lauf: 9. Februar 1998 (14:00 Uhr bzw. 15:45 Uhr)

34 Teilnehmer aus 18 Ländern, davon 32 in der Wertung. Disqualifiziert u. a.: Albert Demtschenko (RUS).

Einsitzer Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 DeutschlandDeutschland GER Silke Kraushaar 51,197 51,178 50,787 50,617 3:23,779
2 DeutschlandDeutschland GER Barbara Niedernhuber 51,216 51,103 50,837 50,625 3:23,781
3 OsterreichÖsterreich AUT Angelika Neuner 51,417 51,286 50,945 50,605 3:24,253
4 DeutschlandDeutschland GER Susi Erdmann 51,475 51,348 50,895 50,731 3:24,449
5 OsterreichÖsterreich AUT Andrea Tagwerker 51,518 51,335 50,990 50,648 3:24,491
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Erin Warren 51,644 51,461 51,364 50,859 3:25,328
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Cammy Myler 51,795 51,654 51,219 50,807 3:25,475
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Bethany Calcaterra-McMahon 51,696 51,651 51,296 50,915 3:25,558
9 ItalienItalien ITA Gerda Weißensteiner 51,744 51,998 51,415 50,956 3:26,113
10 OsterreichÖsterreich AUT Sonja Manzenreiter 51,892 51,828 51,369 51,183 3:26,272
26 ItalienItalien ITA Doris Preindl 52,178 52,107 51,638 55,373 3:31,296

1. und 2. Lauf: 10. Februar 1998 (14:00 Uhr bzw. 15:30 Uhr)
3. und 4. Lauf: 11. Februar 1998 (14:00 Uhr bzw. 15:30 Uhr)

29 Teilnehmerinnen aus 15 Ländern, alle in der Wertung.

Doppelsitzer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
1 DeutschlandDeutschland GER Stefan Krauße, Jan Behrendt 50,592 50,513 1:41,105
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Chris Thorpe, Gordy Sheer 50,634 50,493 1:41,127
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mark Grimmette, Brian Martin 50,716 50,501 1:41,217
4 OsterreichÖsterreich AUT Tobias Schiegl, Markus Schiegl 50,846 50,575 1:41,421
5 ItalienItalien ITA Kurt Brugger, Wilfried Huber 50,897 50,891 1:41,768
6 ItalienItalien ITA Gerhard Plankensteiner, Oswald Haselrieder 51,084 50,833 1:41,917
7 UkraineUkraine UKR Ihor Urbanski, Andrij Muchin 51,262 50,706 1:41,968
8 DeutschlandDeutschland GER Steffen Skel, Steffen Wöller 51,408 50,816 1:42,224
9 RusslandRussland RUS Danil Tschaban, Wiktor Kneib 51,370 51,023 1:42,393
10 RusslandRussland RUS Albert Demtschenko, Semjon Kolobajew 51,515 51,041 1:42,556

Datum: 13. Februar 1998, 14:00 Uhr (1. Lauf), 15:10 Uhr (2. Lauf)

17 Teams aus 11 Ländern, alle in der Wertung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]