Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Mongolei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Olympische Ringe

MGL

MGL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Mongolei nahm 1998 zum neunten Mal an Olympischen Winterspielen teil. Es wurden drei Athleten nach Nagano entsandt, alles Männer, die in zwei Disziplinen antraten. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.[1]

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Shorttrack-Läufer Boldyn Sansarbileg.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Medaillenspiegel auf sports-reference.com (englisch). Abgerufen am 14. Juli 2017.