Portal:Psychologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: P:PSY
Faces-nevit.svg
Psi2.svg

Herzlich willkommen im

Portal Psychologie.

Dieses Portal dient als Einstieg in Themen der Psychologie in der deutschsprachigen Wikipedia und gibt einen Überblick über wichtige Disziplinen, Themenbereiche und ausgezeichnete Artikel. Das verbundene Wikipedia-Projekt Psychologie bietet Möglichkeiten zur inhaltlichen und redaktionellen Mitarbeit.

Wegweiser, wenn Fragen gestellt werden sollen

Psi2.svg Psychologie

Die Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen. Sie beschreibt und erklärt, wie Menschen denken, fühlen und handeln und versucht darüber hinaus auf dieser Basis menschliches Verhalten vorherzusagen. Sie beschäftigt sich mit allen bedeutsamen inneren sowie äußeren Bedingungen, Ursachen und Prozessen des menschlichen Erlebens und seiner Entwicklung.

Books-aj.svg aj ashton 01f.svg Grundlagendisziplinen
Die Grundlagenforschung nähert sich dem Erleben und Verhalten des Menschen aus unterschiedlichen Perspektiven. Ihre Erkenntnisse finden in den Anwendungsgebieten der Psychologie Verwendung. Die Zielsetzung einer Teildisziplin lässt sich grob mit einer allgemeinen Fragestellung skizzieren.
Kategorie Biopsychologie Biologische Psychologie

Welchen Einfluss haben biologische Strukturen und Vorgänge auf psychische Zustände und umgekehrt?

Psychoneuroimmunologie · Psychoneuroendokrinologie · Stress · Verhaltensgenetik · Wahrnehmung · Psychophysiologie

Kategorie Differentielle_und_Persönlichkeitspsychologie Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Welche individuellen Unterschiede haben Menschen in ihren psychologischen Merkmalen und wie sind diese zu erklären?

Persönlichkeit · Intelligenz · Temperament

Kategorie Entwicklungspsychologie Entwicklungspsychologie

Welchen Veränderungsprozessen ist das menschliche Erleben und Verhalten über die Lebensspanne hinweg unterworfen?

Kindheit · Kinderpsychologie · Pubertät · Jugend · Alter · Gerontopsychologie

Kategorie Sozialpsychologie Sozialpsychologie

Welchen Einfluss hat der soziale Kontext auf das Erleben und Verhalten des Menschen?

Kommunikation · Interaktion · Gruppendynamik · Einstellung · Vorurteil · Selbstkonzept · Aggression · Interpersonale Wahrnehmung

Kategorie Methode der Psychologie Methoden der Psychologie

Welche Mittel und Wege gibt es, den Menschen zu untersuchen?

Quantitativ: Psychometrie · Psychologische Diagnostik · Psychologischer Test · Psychologisches Experiment · Hypothese · Statistik

Qualitativ: Psychogramm · Themenzentrierte Interaktion · Interview · Rorschachtest

Nuvola apps korganizer.svg Mitarbeit

Das WikiProjekt Psychologie ist stets auf der Suche nach neuen Autoren, die ihr psychologisches Wissen teilen möchten. Auf der Seite der Qualitätssicherung können Artikel mit Mängeln gefunden und eingetragen werden.

Information icon.svg Bitte beachte beim Kategorisieren psychologischer Artikel die Systematik der Kategorien.

Wartungsbausteine in Artikeln suchen (Helferlein?):

Nuvola apps edu languages.svg Psychotherapie

Als Psychotherapie werden verschiedene Verfahren bezeichnet, die ohne Einsatz medikamentöser Mittel auf die Behandlung psychischer und psychosomatischer Störungen, Leidenszustände oder Verhaltensstörungen abzielen. Es existiert eine Vielzahl therapeutischer Ansätze. Deren empirische Überprüfung erfolgt durch die Psychotherapieforschung. Die Durchführung wissenschaftlich anerkannter Psychotherapieformen erfolgt durch psychologische oder ärztliche Psychotherapeuten bzw. durch Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Pictogram voting support.svg Neue Artikel

Diese Seite enthält eine Liste der Artikel die im Bereich Psychologie neu entstanden sind. Diese noch jungen Artikel sind häufig noch unvollständig und verbesserungswürdig.

Aktualisierung

Liste neuer Artikel

19.05. Linda-Index 16.05. Qualitätswettbewerb 15.05. Dietrich Eggert 11.05. Peter V. Zysno 07.05. Verrohung 29.04. Walter Van Dyke Bingham 24.04. Ottokar Graf Wittgenstein, Ichideal 23.04. Genitaler Charakter 22.04. Carveth Read, Hatano Kanji 19.04. Markttypologie, Walter Dill Scott 17.04. Otto W. Haseloff 16.04. Esther Bockwyt 15.04. Nekane Balluerka 09.04. Dietmar Schulte (Psychologe) 08.04. Maria Borcsa 07.04. Frank J. Landy 06.04. Modell der manifesten und latenten Funktionen der Erwerbsarbeit, Eugénio César Laborinho 01.04. Marktaustritt, Evolutionäre Psychiatrie 31.03. Claudia Quaiser-Pohl, Manfred Schmitt (Psychologe) 29.03. Troland Research Award 28.03. Verbrauchsintensität 27.03. Axel Mattenklott, Reinhold S. Jäger 25.03. Barbara Schober (Psychologin) 24.03. Wolfgang Ilg 22.03. Existenzielle Krise 18.03. Anne Levin 10.03. Extremtraumatisierung, Affective Computing 06.03. Motora Yūjirō 28.02. Lorenz Fischer (Soziologe), Manuel Schabus 27.02. Georg Dietrich (Psychologe) 26.02. Marshall Colt 24.02. Striemen 21.02. Klubtheorie 19.02. Sara Kiesler 16.02. Helen Palmer 14.02. Umgekehrte Psychologie 13.02. Adam Grant 11.02. Sarah-Jayne Blakemore 07.02. Nalini Ambady 05.02. Rainer Schönhammer 03.02. Sascha Lense 29.01. Hubert Teml 26.01. Machtmotivation, Adaption (Abhängigkeitserkrankungen), Rostocker Längsschnittstudie 21.01. Wolfgang Sehringer (Psychologe) 20.01. Verschmelzung (Psychologie) 17.01. Psychologie in Erziehung und Unterricht 16.01. European Journal of Social Psychology, Anja Riesel 14.01. Anita Gregory 12.01. Bindungsfürsorge, Carolyn Rovee-Collier, Barbara Uehling, Christian Korunka 11.01. Esther Thelen 09.01. Jörg Fengler 08.01. Onno van der Hart 07.01. Ulrich Wagner (Sozialpsychologe), Peter Schönbach, Lars-Eric Petersen, Peter Borkenau 02.01. Bernd Six 05.01. Katrin B. Klingsieck 02.01. Joan Busfield 30.12. Robert S. Siegler, Developmental Psychology (Zeitschrift) 28.12. Roger Säljö 27.12. Learning and Instruction, Wolf Ritscher 26.12. David Klahr, Manfred Schedlowski, Patricia H. Miller 25.12. Invarianzkonzept, Zentrierung (Entwicklungspsychologie), Erik de Corte, Petra Kolip 24.12. Symbolische Repräsentation 22.12. Richard Baerwald, Theorie der kognitiven Entwicklung nach Piaget, Ana-Maria Trăsnea 19.12. Torsten Husén 17.12. Ted Robert Gurr 15.12. Therapeutische Beziehung 14.12. Trennung (Partnerschaft) 13.12. Unreife Persönlichkeitsstörung 12.12. Susan Quilliam 09.12. Absicht 08.12. Bernhard Kraak, Zyklothym 05.12. Holger Mitterer 04.12. Margaret G. Hermann, Nikita Bazev 02.12. Michael Rutter (Psychologe) 28.11. Joanna Shapland 27.11. Alexa Franke 20.11. Subjektorientierung, Friedrich Bernhard Balck 19.11. Falsches Selbst, André Beauducel 17.11. Rüdiger Maas 16.11. Sylvia Harke 13.11. Bertolt Meyer, Sexueller Kannibalismus, William A. Kornhauser 12.11. Fähigkeit 10.11. Georg Gerö, COSMO (Psychologische Studie) 08.11. Iván Prado Sejas 03.11. Nicola Döring, Georg Milzner 02.11. Hanne Seemann, Christina Schlag 25.10. Dagmar Stahlberg 23.10. Pro-Aging-Trance, Xi Mingze 19.10. Isabella Heuser-Collier 17.10. Auswirkungen der Nutzung digitaler Medien auf die psychische Gesundheit 13.10. Erziehungsfähigkeit 10.10. Roberto Sánchez Palomino 07.10. Brief Psychiatric Rating Scale, Pratfall-Effekt 02.10. Wolfram Zimmermann, Bruce Edward Wampold 30.09. Sigrun-Heide Filipp 21.09. Wilhelm Kaulich 20.09. Linde Salber 16.09. Freie Strukturierung, Heidelberger Schule (Therapie), Montreal Cognitive Assessment 11.09. Christoph Englert 10.09. Silvia Caballol Clemente 05.09. Angela Duckworth 04.09. Iris Paxino 01.09. Irving Gottesman 29.08. Suzanne Corkin, Divergente-Assoziationen-Test, Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie 27.08. Katrin Winkler, Magda B. Arnold 25.08. Philipp Yorck Herzberg 22.08. Roger Brown (Psychologe), Jean Berko Gleason 21.08. Poldi Kuhl 18.08. John C. DeFries, Robert Plomin 16.08. Janet T. Spence, Kenneth W. Spence 12.08. Interessenverband Tic & Tourette Syndrom 11.08. Harold H. Kelley, Theodore M. Newcomb 10.08. Benton Underwood 09.08. John Garcia (Psychologe) 08.08. Margaret F. Washburn, Lee Cronbach 06.08. Esther Bick 04.08. Rochel Gelman, Dilution-Effekt 03.08. Susan Goldin-Meadow 02.08. Seafarer Fatigue, Arne Öhman 29.07. Antje Ducki 28.07. Georg Franzen 26.07. Gerrit Hohendorf, Finn Skårderud 24.07. Doris Lewalter 22.07. Milicent Shinn 20.07. Babybeobachtung 13.07. Helen Huth Watkins 12.07. Evaluative Konditionierung 10.07. Rückreise-Effekt 08.07. Jochen Peichl 02.07. Mathias Wais 24.06. HEXACO-Modell 22.06. Siegfried Rudolf Dunde 18.06. Franz Josef Neyer 16.06. Thomas Schack, Kaufrisiko 14.06. Matina Horner 11.06. Uwe Christian Dech 10.06. Traumabindung 02.06. Uwe Tewes 01.06. Kindeswille, Harry Dettenborn, Wolfgang Klenner (Psychologe) <onlyinclude> </noinclude>

Pictogram move.svg Überarbeitungsbedürftige Artikel

.. Abhängigkeitssyndrom QuellenAffekthandlung QuellenAggregationsprinzip Quellen usw.Agoraphobie QuellenAlfred von Sybel QuellenAltersdepression QuellenAnaklitische Depression QuellenAnalytische Sozialpsychologie QuellenAngstlust QuellenAnimismus (Psychologie) Quellen (Abschnitt Entwicklungspsychologie)Anne Wilson Schaef QuellenAnorexia athletica Quellen (s. Disk.)António Damásio QuellenArousal Quellen, s. Disk.Attraktivität QuellenAufwandsarm QuellenAutophobie QuellenAversion QuellenBegabung QuellenBerit Ås Quellen, StubBesessenheit Quellen usw., s. Disk.Bewusstseinserweiterung Quellen usw., s. Disk.Bewusstseinszustand Abschnitt Grundtypen von BewusstseinszuständenBeziehungsarbeit QuellenBindungsangst Quellen; Fachterminus oder Folklore? Borderline-Persönlichkeitsstörung QuellenByron Katie Werbetextartig, div. Qual.bausteine, s. DiskussionCatharine Cox Miles QuellenDepression Lücken, QuellenDepressive Episode QuellenDezentrierung QuellenERG-Theorie QuellenEinzelförderung QuellenEltern-Kind-Entfremdung QS, Neutralität

Pictogram voting delete.svg Fehlende Artikel

AdipophilieAdoleszenzkriseAnnäherungschemaCritical Psychology in Südafrika (Web) – Dekompensation (Psychologie) (web) – Diversität (Psychologie)Emotionaler Missbrauch (en) – EntwicklungsdefizitErinnerungskonstruktionFamilienseeleFluktuation (Psychologie)Full-System-Synchronisation (FSS) – Gedankenrasen (en) – Genetischer StrukturalismusGesundheitstrainings Online - GleichgesinnterHandlungssteuerungHektik, Hektiker - Historiometrie (Psychologie) (gemeint ist en und nicht die Methode aus der Geschichtsdidaktik. Zwei Paar Schuh') – Identifikation (Psychoanalyse)

Biografien: Gerhard Benetka webSimon BiesheuvelRobert C. BollesWalter BungardKenneth and Mamie Clark (en) – Haydée FaimbergMartha Farah (en)Antonino Ferro (it en) – Edna B. Foa (en) – Edmund Gurney (en)

Schwesterprojekte
Wikibooks

Wikibooks – Lehrbücher zur Psychologie

Wikiversity

Wikiversity – Lernplattform Psychologie

Commons

Commons – Medien zu Psychologie

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen