Metropolitanstadt Neapel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Provinz Neapel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metropolitanstadt Neapel
Wappen
Provinz Cuneo Metropolitanstadt Turin Provinz Asti Provinz Alessandria Provinz Vercelli Provinz Biella Provinz Verbano-Cusio-Ossola Provinz Novara Provinz Pavia Provinz Lodi Provinz Cremona Provinz Mantua Provinz Brescia Provinz Bergamo Provinz Monza und Brianza Metropolitanstadt Mailand Provinz Varese Provinz Como Provinz Lecco Provinz Sondrio Provinz Rimini Provinz Forlì-Cesena Provinz Ravenna Provinz Ferrara Metropolitanstadt Bologna Provinz Modena Provinz Reggio Emilia Provinz Parma Provinz Piacenza Grosseto Provinz Siena Provinz Arezzo Provinz Prato Metropolitanstadt Florenz Provinz Pisa Provinz Livorno Provinz Lucca Provinz Pistoia Provinz Massa-Carrara Provinz La Spezia Metropolitanstadt Genua Provinz Savona Provinz Imperia Südtirol Trentino Provinz Pordenone Provinz Udine Provinz Gorizia Provinz Triest Metropolitanstadt Venedig Provinz Verona Provinz Rovigo Provinz Padua Provinz Vicenza Provinz Treviso Provinz Belluno Provinz Sassari Provinz Oristano Provinz Nuoro Provinz Süd-Sardinien Metropolitanstadt Cagliari Provinz Trapani Metropolitanstadt Palermo Provinz Agrigent Provinz Caltanissetta Metropolitanstadt Messina Provinz Enna Provinz Ragusa Metropolitanstadt Catania Provinz Syrakus Provinz Vibo Valentia Metropolitanstadt Reggio Calabria Provinz Catanzaro Provinz Crotone Provinz Cosenza Provinz Potenza Provinz Matera Provinz Foggia Provinz Barletta-Andria-Trani Metropolitanstadt Bari Provinz Tarent Provinz Brindisi Provinz Lecce Provinz Caserta Metropolitanstadt Neapel Provinz Benevento Provinz Salerno Provinz Avellino Provinz Campobasso Provinz Isernia Provinz Viterbo Provinz Rieti Provinz Frosinone Metropolitanstadt Rom Hauptstadt Provinz Latina Provinz Chieti Provinz Pescara Provinz Teramo Provinz L'Aquila Provinz Terni Provinz Perugia Provinz Pesaro-Urbino Provinz Ancona Provinz Macerata Provinz Fermo Provinz Ascoli Piceno Aostatal San Marino Vatikanstadt Algerien Tunesien Malta Montenegro Bosnien und Herzegowina Kroatien Slowenien Ungarn Schweiz Österreich Schweiz Monaco Frankreich Frankreich FrankreichLage innerhalb Italiens
Über dieses Bild
Staat: Italien
Region: Kampanien
Hauptstadt: Neapel
Fläche: 1.171,13 km² (94.)
Einwohner: 3.113.898 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 2.659 Einwohner/km²
Anzahl Gemeinden: 92
Kfz-Kennzeichen: NA
ISO-3166-2-Kennung: IT-NA
Präsident: Luigi de Magistris
Metropolitanbürgermeister
Website: www.cittametropolitana.na.it
Napoli map.png

Die Metropolitanstadt Neapel (italienisch Città Metropolitana di Napoli) ist eine Metropolitanstadt in der italienischen Region Kampanien. Sie besteht als Rechtsnachfolgerin der ehemaligen Provinz Neapel (italienisch Provincia di Napoli) seit dem 1. Januar 2015.

Hauptstadt ist Neapel, das zugleich Hauptstadt Kampaniens ist. Die Metropolitanstadt, die sich auf dem Gebiet der ehemaligen Provinz erstreckt, hatte zuletzt auf einer Fläche von 1037 km² 3.113.898 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015) in 92 Gemeinden. Damit hat die Metropolitanstadt Neapel die höchste Bevölkerungsdichte aller italienischen Provinzen und Metropolitanstädte.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das antike Pompeji mit dem Vulkan Vesuv im Hintergrund

Das Gebiet der Metropolitanstadt Neapel ist ein beliebtes Reiseziel in- und ausländischer Touristen. Als touristisch herausragende Orte sind zu nennen:

Die größten Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Lage der Gemeinde Neapel innerhalb der gleichnamigen Metropolitanstadt

(Stand: 31. Dezember 2015)

Gemeinde Einwohner
Neapel 974.074
Giugliano in Campania 122.974
Torre del Greco 86.275
Pozzuoli 81.661
Casoria 77.642
Castellammare di Stabia 66.466
Afragola 65.057
Marano di Napoli 59.874
Acerra 59.573
Portici 55.274
Ercolano 53.709
Casalnuovo di Napoli 49.855
San Giorgio a Cremano 45.557
Torre Annunziata 42.789
Pomigliano d’Arco 39.922
Quarto 40.930
Caivano 37.879
Melito di Napoli 37.826
Somma Vesuviana 35.233
Arzano 34.886
Mugnano di Napoli 34.828
Nola 34.431
Sant’Antimo 33.905
Villaricca 31.122
San Giuseppe Vesuviano 30.657
Frattamaggiore 30.329
Marigliano 30.157
Gragnano 29.136
Boscoreale 28.072
Sant’Anastasia 27.671
Bacoli 26.560
Qualiano 25.702
Pompei 25.358
Ottaviano 23.860
Volla 23.755
Cardito 22.755
Poggiomarino 21.976
Vico Equense 20.969
Ischia 19.915
Sant’Antonio Abate 19.743
Terzigno 18.968
Casavatore 18.661
Cercola 18.267
Grumo Nevano 18.061
Forio 17.615
Sorrent 16.679
Brusciano 16.466
Frattaminore 16.208

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Metropolitanstadt Neapel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien