Raimund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Raimund, Raymund oder Reimund ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name stammt von dem germanischen *ragin/regin, „Rat(schluss) [der Götter]“, und althochdeutschen munt, „Schutz“ (vgl. Vormund, Mündigkeit).

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weibliche Varianten des Vornamens sind Raimunda, Raimonda, Raymonda und Ramona.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Raimund

Raymund

Reimund

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Namensverwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Poeschel, Erwin: Die Kunstdenkmäler des Fürstentums Liechtenstein. Birkhäuser Verlag, Basel, 1950. S. 280