Ripalta Cremasca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ripalta Cremasca
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Ripalta Cremasca (Italien)
Ripalta Cremasca
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Cremona (CR)
Lokale Bezeichnung Riultélina Grasa
Koordinaten 45° 20′ N, 9° 42′ OKoordinaten: 45° 20′ 10″ N, 9° 41′ 30″ O
Höhe 78 m s.l.m.
Fläche 11,8 km²
Einwohner 3.426 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 290 Einw./km²
Postleitzahl 26010
Vorwahl 0373
ISTAT-Nummer 019081
Volksbezeichnung Ripaltesi
Schutzpatron Sant'Omobono
Website Ripalta Cremasca

Ripalta Cremasca ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 3426 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Cremona in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 34 Kilometer nordnordwestlich von Cremona und etwa 2,5 Kilometer südlich von Crema. Ein Teil des Gemeindegebiets von Ripalta Cremasca ist Teil des Parco del Serio. Der Serio bildet die östliche Gemeindegrenze. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich im Ortsteil Ripalta Nuova.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 591 Cremasca von Bergamo nach Codogno.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ripalta Cremasca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien