Rundfunkjahr 1957

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1953195419551956Rundfunkjahr 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 |  | ►►
Weitere Ereignisse

1957: Der SFB bezieht das Haus des Rundfunks in der Masurenallee. Im Bild: Der Sendesaal.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der erste Band der von der ARD herausgegebenen Rundfunktechnischen Mitteilungen erscheint.
  • Nach der Renovierung des Gebäudes bezieht der 1953 gegründete Sender Freies Berlin das Haus des Rundfunks in der Masurenallee.
  • Sony bringt die Transistorradios MK-55 und TR-72 auf den Markt, wobei das TR-72 bereits nach Nordamerika und Europa exportiert wird. Die Geräte werden allerdings noch nicht unter dem Namen Sony vermarktet.

Hörfunk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957: Tonmöbelfabrik in Luckenwalde

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Fernsehen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Fernsehen
 Portal: Hörfunk – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Hörfunk

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unser Freund das Atom, Duckipedia, abgerufen am 15. September 2011