St. Anton (Pass)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

x

St. Anton
Passhöhe St. Anton, Blick Richtung Nordosten

Passhöhe St. Anton, Blick Richtung Nordosten

Himmelsrichtung Nordost Südwest
Passhöhe 1110 m ü. M.
Kanton Appenzell Innerrhoden
Talorte Oberegg Ruppenpass
Ausbau Passstrasse
Gebirge Appenzeller Alpen
Profil
Ø-Steigung 7,7 % (240 m / 3,1 km) 3,7 % (107 m / 2,9 km)
Karte (Appenzell Innerrhoden)
St. Anton (Pass) (Kanton Appenzell Innerrhoden)
St. Anton (Pass)
Koordinaten 758161 / 253142Koordinaten: 47° 24′ 36″ N, 9° 32′ 4″ O; CH1903: 758161 / 253142
k

Der St. Anton ist eine Anhöhe (1110 m ü. M.) und ein Weiler auf dem Gebiet der Gemeinde Oberegg im Kanton Appenzell Innerrhoden in der Schweiz.

St. Anton, Blickrichtung Nordost zum Scheitelpunkt
Historisches Luftbild von Gasthaus & Pension Alpenhof von Walter Mittelholzer, ca. 1918-1937

Er ist der höchste Punkt einer Höhenstrasse, die das Appenzeller Vorderland mit dem St. Galler Rheintal verbindet. Sie beginnt in Oberegg und endet auf dem Ruppenpass, wo sie auf die Landstrasse von Trogen nach Altstätten trifft.

Auf St. Anton steht ein Café, eine dem heiligen Antonius von Padua geweihte Kapelle, ein kleines Feuerwehrmuseum, ein Kulturhotel und ein Gasthaus (von SW nach NO). Dieser Aussichtspunkt wird von den Einheimischen «Töni» genannt und wird von Motorradfahrern, Velofahrern und Wanderern als Ausflugsziel besucht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: St. Anton AI – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick vom St. Anton ins Rheintal um Altstätten