Col de Champex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Col de Champex
Himmelsrichtung Nordwesten Südosten
Passhöhe 1498 m ü. M.
Kanton Wallis
Wasserscheide Durnand → Dranse
Talorte Bovernier Orsières
Ausbau Passstraße
Erbaut 1926
Profil
Ø-Steigung 7,8 % (880 m / 11,3 km) 6 % (637 m / 10,6 km)
Profil Col de Champex.png
Karte (Wallis)
Col de Champex (Kanton Wallis)
Col de Champex
Koordinaten 574317 / 97877Koordinaten: 46° 1′ 55″ N, 7° 6′ 25″ O; CH1903: 574317 / 97877

BW

x

Der Col de Champex ist ein Pass im französischsprachigen Teil des Schweizer Kanton Wallis. Er befindet sich zwischen dem Weiler Les Valettes der politischen Gemeinde Bovernier im Val d’Entremont und dem Dorf Somlaproz im Val Ferret der politischen Gemeinde Orsières. Die Passhöhe liegt auf 1498 m ü. M. Unmittelbar südlich des Sattels, nur 30 Meter tiefer, liegt das Dorf Champex-Lac mit dem kleinen See Lac de Champex und der Postkartenidylle.

Die Tour über den Champex-Sattel ist für Motorradfahrer eine beliebte Strecke. Die Nordrampe oberhalb der Durnandschlucht hat rund 20 Kehren und die Ostrampe 9. Auf der Ostseite ergeben sich schöne Aussichten auf das Grand-Combin-Massiv.