Wasserfluh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit einem Pass im Kanton St. Gallen. Für den gleichnamigen Berg im Kanton Aargau, siehe Wasserflue

xx

Wasserfluh
Wasserfluh (Blick ins Thurtal)

Wasserfluh (Blick ins Thurtal)

Himmelsrichtung West Ost
Passhöhe 843 m
Kanton St. Gallen
Talorte Lichtensteig Brunnadern
Ausbau Passstrasse / Eisenbahntunnel
Profil
Ø-Steigung 7,8 % (218 m / 2,8 km) 7 % (183 m / 2,6 km)
Max. Steigung 10 %
Karte (Kanton St. Gallen)
Wasserfluh (Kanton St. Gallen)
Wasserfluh
Koordinaten 726650 / 243025Koordinaten: 47° 19′ 33″ N, 9° 6′ 51″ O; CH1903: 726650 / 243025
k

Die Wasserfluh (auch Wasserflueh) ist ein 5,4 Kilometer langer Pass im Toggenburg und liegt im schweizerischen Kanton St. Gallen. Er verbindet das an der Thur gelegene Städtchen Lichtensteig und die im Neckertal liegende Ortschaft Brunnadern miteinander. Die Passhöhe liegt mit 843 m ü. M. auf dem Gebiet der Gemeinde Oberhelfenschwil.

Über den Pass führt die Hauptstrasse Nr. 8 (Kantonsstrasse), die die Ostschweiz mit der Innerschweiz verbindet. Die gleichen Regionen verbindet der Wasserfluhtunnel, der von der Bodensee-Toggenburg-Bahn (BT) erbaut und heute durch die Südostbahn (SOB) betrieben wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wasserfluh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick auf die Kurven der Passstrasse in Richtung Neckertal