The Mangler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel The Mangler
Originaltitel The Mangler
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1995
Länge 106 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Tobe Hooper
Drehbuch Tobe Hooper
Stephen Brooks
Peter Welbeck
Produktion Anant Singh
Musik Barrington Pheloung
Kamera Amnon Salomon
Schnitt David Heitner
Besetzung

The Mangler ist ein Horrorfilm aus dem Jahre 1995, der auf der Kurzgeschichte Der Wäschemangler von Stephen King basiert, welche in der Kurzgeschichtensammlung Nachtschicht veröffentlicht wurde.

Handlung[Bearbeiten]

In der Wäscherei "Blue Ribbon" ereignen sich immer wieder tödliche Unfälle mit der Wäschemangel. Der Kriminalkommissar John Hunton nimmt die Ermittlungen auf und konzentriert sich dabei vor allem auf den herrischen und abstrusen Inhaber der Wäscherei Bill Gartley. Zwischen Gartley und der Maschine besteht eine Art inneres Band. Die Wäschemangel besitzt ein Eigenleben und fordert einmal im Jahr das Blut einer jungfräulichen 16-jährigen. John Hunton und sein Freund Jackson versuchen die Maschine mit Hilfe okkulter Praktiken auf eigene Faust abzuschalten und es entwickelt sich ein Kampf zwischen Mensch und Maschine.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Robert Englund gewann für seine Rolle 1995 beim Fantafestival die Auszeichnung als bester Schauspieler.

Kritiken[Bearbeiten]

Der Film wurde von so gut wie allen Kritikern als sehr schlecht bewertet:

  • "Lächerliche Verfilmung einer Stephen-King-Kurzgeschichte mit einer hanebüchenen Dramaturgie und dem Hang zu unfreiwillig komischen Stereotypen." (Lexikon des internationalen Films)[1]
  • "Das einzige, was "The Mangler" ansatzweise interessant macht, ist das eindrucksvolle Set Design der Wäscherei. Aber natürlich reicht eine gruselige Ausstattung nicht, um die Zuschauer gut anderthalb Stunden lang bei Laune zu halten. Der Rest ist Kragenschmutz, und somit ist "The Mangler" nur ein weiterer Sargnagel für den dauerhaft kränkelnden Horrorfilm." (Cinema)

Quelle: Dirk Jasper Filmlexikon

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Wäschemangel wurde von Tobe Hoopers Sohn William designt.
  • Auf dem Cover der deutschen FSK 16 DVD-Ausgabe ist der Originaltitel fälschlicherweise als "Halloween: The Curse of Michael Myers" angegeben.

Fortsetzungen[Bearbeiten]

  • 2001 wurde ein Film mit dem Titel The Mangler 2 direkt für den DVD- und Videomarkt inszeniert, Lance Henriksen übernahm die Hauptrolle.
  • 2005 wurde The Mangler Reborn produziert, auch dieser Film erschien direkt auf Video und DVD.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Mangler im Lexikon des internationalen Films