Tioga County (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tioga County Courthouse (2009), eines von 55 Objekten im County im National Register of Historic Places
Tioga County Courthouse (2009), eines von 55 Objekten im County im National Register of Historic Places
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Owego
Gründung: 16. Februar 1791
Gebildet aus: Montgomery County
Demographie
Einwohner: 51.125  (2010)
Bevölkerungsdichte: 38,1 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 1.354,1 km²
Wasserfläche: 11,1 km²
Karte
Karte von Tioga County innerhalb von New York
Website: www.tiogacountyny.com

Tioga County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 51.125 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 38,1 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist das Village Owego.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County hat eine Fläche von 1.354,1 Quadratkilometern, wovon 11,1 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tompkins County Tompkins County
Cortland County
Cortland County
Chemung County Compass card (de).svg Broome County
Bradford County (PA) Bradford County (PA) Susquehanna County (PA)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County wurde nach der Bezeichnung der Mohawk für „bei der Gabelung“ benannt. Es rekurriert auf den Zusammenfluss von Chemung River und Susquehanna River, wo sich ein Versammlungsplatz der Indianer befand. Das Tioga County wurde am 16. Februar 1791 gegründet.[2]

55 Bauwerke und Stätten des Countys sind insgesamt im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 21. Februar 2018).[3]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volkszählungsergebnisse[4] – Tioga County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 7109 7899 16.971 27.690 20.527 24.880 28.748 30.572 32.673 29.935
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 27.951 25.480 24.212 25.480 27.072 30.166 37.802 46.513 49.812 52.337
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 51.784 51.125

Hinweis: Der Wert von 1810 ist lediglich aus der englischsprachigen Wikipedia ungeprüft übernommen worden, weil die Einwohnerzahlen für 1810 derzeit auf dem Server der Census-Behörde nicht verfügbar sind. (Stand: 1. November 2020)

Städte und Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Tioga County mehrere villages, darunter das Verwaltungszentrum Owego Village.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)![5]
Gesamte Fläche
[km²][6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungs­dichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Barton town 8.858 154,6 153,5 57,7 23. März 1824
Berkshire town 1.412 78,3 78,0 18,1 12. Feb. 1808
Candor town 5.305 245,1 244,8 21,7 22. Feb. 1811
Newark Valley town 3.946 130,5 130,3 30,3 12. Apr. 1823 Gründungsname: Westville; umbenannt 24. März 1824
Nichols town 2.525 89,8 87,4 28,9 23. März 1824
Owego town 19.883 273,9 269,9 73,7 16. Feb. 1791
Richford town 1.172 99,0 98,9 11,9 18. Apr. 1831 Gründungsname: Arlington; umbenannt 9. April 1832
Spencer town 3.153 129,2 128,3 24,6 28. Feb. 1806
Tioga town 4.871 154,0 151,8 32,1 14. März 1800

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tioga County (New York) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tioga County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011.
  2. Charles Curry Aiken, Joseph Nathan Kane: The American Counties: Origins of County Names, Dates of Creation, Area, and Population Data, 1950–2010. 6. Auflage. Scarecrow Press, Lanham 2013, ISBN 978-0-8108-8762-6, S. 301.
  3. Suchmaske Datenbank. National Register Information System, National Park Service; abgerufen am 21. Februar 2018.
  4. Einwohnerzahl 1800–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010. In: American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten. United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. Band 2. A. Boyd, Albany NY 1873, S. 652 ff.

Koordinaten: 42° 11′ N, 76° 18′ W