Hamilton County (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Lake Pleasant
Gründung: 12. April 1816
Gebildet aus: Montgomery County
Vorwahl: 001 518
Demographie
Einwohner: 5379  (2000)
Bevölkerungsdichte: 1,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 4682 km²
Wasserfläche: 226 km²
Karte
Karte von Hamilton County innerhalb von New York
Website: www.hamiltoncounty.com

Hamilton County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte das County 5.379 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 1 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Lake Pleasant.

Geschichte[Bearbeiten]

Das County wurde am 12. April 1816 aus Montgomery County gebildet und nach Alexander Hamilton benannt.

Geographie[Bearbeiten]

Das County hat eine Fläche von 4.682 Quadratkilometern, wovon 226 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Städte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hamilton County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011.

43.66-74.5Koordinaten: 43° 40′ N, 74° 30′ W