Warmensteinacher Forst-Nord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des gemeindefreien Gebiets Warmensteinacher Forst-Nord im Landkreis Bayreuth

Das gemeindefreie Gebiet Warmensteinacher Forst-Nord liegt im oberfränkischen Landkreis Bayreuth.

Das 0,32 km² große Gebiet[1] liegt zwischen dem Bischofsgrüner Forst und Warmensteinach. An der Grenze im Norden zum Bischofsgrüner Forst befindet sich der Ochsenkopf. Es ist das kleinste aller gemeindefreien Gebiete in Bayern.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flächenangaben bei www.destatis.de, Stand 31. Dezember 2018, abgerufen am 1. August 2020.
  2. Bayerisches Landesamt für Statistik; GENESIS-Tabelle 11111-003; Stand 1. Januar 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Warmensteinacher Forst-Nord – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 1′ 46,2″ N, 11° 48′ 23,3″ O