World Series of Poker 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 1981 war die zwölfte Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand in Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 1000 Limit Draw High 07. Mai 1981 36 Ed Barmach Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 018.000
2 600 Mixed Doubles Limit Seven Card Stud 08. Mai 1981 52 Frank Cardone Juanda Matthews Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 015.600
3 1500 No-Limit Hold’em Non-Pro 09. Mai 1981 128 Fred David Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 096.000
4 1000 Limit Seven Card Stud 10. Mai 1981 104 Michael Gamerman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 052.000
5 400 Ladies Limit Seven Card Stud 11. Mai 1981 88 Ruth Godfrey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 017.600
6 1000 Limit Razz 12. Mai 1981 69 Bruce Hershenson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 034.500
7 1000 Limit Seven Card Stud Hi-Lo 13. Mai 1981 67 Johnny Moss Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 033.500
8 5000 Limit Seven Card Stud 14. Mai 1981 27 A. J. Myers Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 067.500
9 2500 No Limit A-5 Draw Lowball 15. Mai 1981 37 Michael Perry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 046.250
10 1000 No-Limit Hold’em 16. Mai 1981 162 Dody Roach Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 081.000
11 1000 Limit A-5 Lowball Draw 17. Mai 1981 88 Glen Rodgers Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 044.000
12 10.000 No-Limit 2-7 Draw Lowball 18. Mai 1981 19 Stu Ungar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 095.000
13 10.000 No Limit Hold’em Main Event – World Championship 19. Mai 1981 75 Stu Ungar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 375.000

Main Event[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stu Ungar (1980)

In der finalen Hand gewann Ungar mit A Q gegen Green mit 10 9.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stu Ungar 375.000
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Perry Green 150.000
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gene Fisher 075.000
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ken Smith 037.500
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bill Smith 037.500
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jay Heimowitz 030.000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Main Event der World Series of Poker 1981 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 19. März 2016 (englisch)