World Series of Poker 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die World Series of Poker 1999 war die 30. Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand in Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

Vorturniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier Sieger Preisgeld (in $) Zweiter
$1500 Limit Hold’em Charles Brahmi 338.000 John Bonetti
$1500 Razz Paul Clark 84.610 Simon Zhang
$2500 Limit Hold’em John Esposito 219.225 Mimi Tran
$2500 Seven Card Stud David Grey 199.000 Eli Balas
$2500 Pot Limit Omaha Hassan Komoei 173.000 Norbert Hoelting
$2500 Seven Card Stud High/Low Ron Long 170.000 Brian Nadell
$2500 No Limit Hold'em Eric Holum 283.975 Ted Forrest
$2500 Limit Omaha Tom Franklin 104.000 Erik Alps
$2500 Omaha High/Low Steve Badger 186.000 Larry Anderson
$3000 Limit Hold'em Josh Arieh 202.800 Humberto Brenes
$3500 No Limit Hold'em Mike Matusow 147.440 Alex Brenes
$3000 Pot Limit Hold'em Layne Flack 224.400 Matt Lefkowitz
$5000 Limit Hold'em Eli Balas 220.000 Annie Duke
$1000 Ladies' Seven Card Stud Christina Pie 34.000 LaVonne Joyce
$1500 Omaha High/Low Mike Wattel 134.865 Ed Smith

Main Event[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Noel Furlong (2005)

Finaltisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Finaltisch wurde am 13. Mai 1999 ausgespielt. In der finalen Hand gewann Furlong mit 5 5 gegen Goehring mit 6 6.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 IrlandIrland Noel Furlong 1.000.000
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alan Goehring 0.768.625
3 IrlandIrland Padraig Parkinson 0.489.125
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Erik Seidel 0.279.500
5 SchweizSchweiz Chris Bigler 0.212.420
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Huck Seed 0.167.700

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Main Event 1999 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 19. November 2015 (englisch)