Bugallon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Bugallon
Lage von Bugallon in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 24
Distrikt: 2. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015515000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 10.614
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 64.253
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 385,9 Einwohner je km²
Fläche: 166,5 km²
Koordinaten: 15° 55′ N, 120° 11′ O15.916666666667120.18333333333Koordinaten: 15° 55′ N, 120° 11′ O
Geographische Lage auf den Philippinen
Bugallon (Philippinen)
Bugallon
Bugallon

Bugallon ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde, die 1714 von Dominikanern gegründet wurde, hieß ursprünglich Salasa. 1747 wurde die Kirche von Salasa gebaut, welche heute noch eine der größten in der gesamten Provinz ist.

Baranggays[Bearbeiten]

Bugallon ist in folgende 24 Baranggays aufgeteilt:

  • Angarian
  • Asinan
  • Banaga
  • Bacabac
  • Bolaoen
  • Buenlag
  • Cabayaoasan
  • Cayanga
  • Gueset
  • Hacienda
  • Laguit Centro
  • Laguit Padilla
  • Magtaking
  • Pangascasan
  • Pantal
  • Poblacion
  • Polong
  • Portic
  • Salasa
  • Salomague Norte
  • Salomague Sur
  • Samat
  • San Francisco
  • Umanday