Rosales (Pangasinan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Rosales
Lage von Rosales in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 37
Distrikt: 6. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015531000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 10.794
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 59.687
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 819,9 Einwohner je km²
Fläche: 72,8 km²
Koordinaten: 15° 54′ N, 120° 38′ O15.894444444444120.63277777778Koordinaten: 15° 54′ N, 120° 38′ O
Postleitzahl: 2441
Vorwahl: +63 75
Bürgermeister: Ricardo Velo Revita
Geographische Lage auf den Philippinen
Rosales (Philippinen)
Rosales
Rosales

Rosales ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan. Sie grenzt im Süden an die Provinz Nueva Ecija und im Westen an Tarlac. Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft. In dem flachen und 72,8 km² großen Gebiet wohnten im Jahre 2010 59.687 Menschen, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 820 Einwohnern pro km² ergibt.

Der philippinische Nationalschriftsteller Francisco Sionil José hat seiner Heimatstadt mit seiner fünfbändigen Rosales Saga ein Denkmal gesetzt.

Rosales ist in die folgenden 37 Barangays aufgeteilt:

  • Acop
  • Bakitbakit
  • Balingcanaway
  • Cabalaoangan Norte
  • Cabalaoangan Sur
  • Camangaan
  • Capitan Tomas
  • Carmay East
  • Carmay West
  • Carmen East
  • Carmen West
  • Casanicolasan
  • Coliling
  • Don Antonio Village
  • Calanutan
  • Guiling
  • Palakipak
  • Pangaoan
  • Rabago
  • Rizal
  • Salvacion
  • San Antonio
  • San Bartolome
  • San Isidro
  • San Luis
  • San Pedro East
  • San Pedro West
  • San Vicente
  • San Angel
  • Station District
  • Tomana East
  • Tomana West
  • Zone I
  • Zone IV
  • Zone II
  • Zone III
  • Zone V