Manaoag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Manaoag
Lage von Manaoag in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 26
Distrikt: 4. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015525000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 10.563
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 64.578
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 1130 Einwohner je km²
Fläche: 57,16 km²
Koordinaten: 16° 3′ N, 120° 29′ O16.043888888889120.48555555556Koordinaten: 16° 3′ N, 120° 29′ O
Postleitzahl: 2430
Vorwahl: +63 75
Bürgermeister: Napoleon D. Sales
Geographische Lage auf den Philippinen
Manaoag (Philippinen)
Manaoag
Manaoag

Manaoag ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan. In dem 57,16 km² großen Gebiet lebten im Jahre 2010 64.578 Menschen, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 1130 Einwohnern pro km² ergibt. Die Gemeinde wurde im Jahre 1600 von Augustinern gegründet.

Manaoag ist in folgende 26 Baranggays aufgeteilt:

  • Babasit
  • Baguinay
  • Baritao
  • Bisal
  • Bucao
  • Cabanbanan
  • Calaocan
  • Inamotan
  • Lelemaan
  • Licsi
  • Lipit Norte
  • Lipit Sur
  • Parian
  • Matolong
  • Mermer
  • Nalsian
  • Oraan East
  • Oraan West
  • Pantal
  • Pao
  • Poblacion
  • Pugaro
  • San Ramon
  • Santa Ines
  • Sapang
  • Tebuel


Poblacion