Anda (Pangasinan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Anda
Lage von Anda in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 18
Distrikt: 1. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015505000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 6546
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 37.011
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 16° 17′ N, 119° 58′ O16.283333333333119.96666666667Koordinaten: 16° 17′ N, 119° 58′ O
Postleitzahl: 2405
Bürgermeister: Nestor Pulido
Geographische Lage auf den Philippinen
Anda (Philippinen)
Anda
Anda

Anda ist eine Inselgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan, welche in der Nähe des Hundred Islands National Park liegt. Die Menschen auf Anda sprechen hauptsächlich Bolinao. Die Insel hat eine Ausdehnung von etwa 14 km × 10,5 km, ist sehr flach und erreicht eine maximale Höhe von etwa 30 Metern. Derzeitiger Bürgermeister der Stadtgemeinde ist Nestor Pulido.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Landwirtschaft und die Fischerei sind die wichtigsten Erwerbszweige der Einwohner. Doch auch der Tourismus schlägt hier erste Wurzeln. Die wirtschaftliche Lage hat sich besonders mit dem Bau einer Brücke zum Festland im Jahre 1992 verbessert.

Baranggays[Bearbeiten]

Anda ist in folgende 18 Baranggays aufgeteilt:

  • Awile
  • Awag
  • Batiarao
  • Cabungan
  • Carot
  • Dolaoan
  • Imbo
  • Macaleeng
  • Macandocandong
  • Malong
  • Namagbagan
  • Poblacion
  • Roxas
  • Sablig
  • San Jose
  • Siapar
  • Tondol
  • Toritori

Quellen[Bearbeiten]