Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
Kompilationsalbum von Eric Clapton
Veröffentlichung 12. Oktober 1999[1]
Label Reprise, Duck
Format DVD, LP,CD, Mini-Disc MC, Digital[2]
Genre Rock, Bluesrock
Anzahl der Titel 16 Bonus Track, 12 DVD
Laufzeit 67:19
Produktion Babyface, Eric Clapton, Simon Climie, Tom Dowd, Ted Templeman, Phil Collins, Russ Titelman, Rob Cavallo, Lenny Waronker[3]
Chronologie
Blues
(1999)
Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton Riding with the King
(2000)

Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton ist ein Greatest-Hits-Album des britischen Rockmusikers Eric Clapton. Es erschien am 12. Oktober 1999 unter den Labels Reprise Records und Duck.[1] Auf dem Album sind die bis dahin unveröffentlichten Songs Blue Eyes Blue und (I) Get Lost enthalten.

Titelliste[Bearbeiten]

CD[Bearbeiten]

  1. Blue Eyes Blue (Diane Warren) - 4:42[3]
  2. Change the World (Tommy Sims, Gordon Kennedy, Wayne Kirkpatrick) - 3:55
  3. My Father's Eyes (Eric Clapton) - 5:24
  4. Tears in Heaven (Eric Clapton, Will Jennings) - 4:33
  5. Layla (Unplugged) (Eric Clapton, Jim Gordon) - 4:37
  6. Pretending (Jerry Lynn Williams) - 4:43
  7. Bad Love (Eric Clapton, Mick Jones) - 5:14
  8. Before You Accuse Me (Ellas McDaniel) - 3:57
  9. It's in the Way that You Use It (Eric Clapton, Robbie Robertson) - 4:11
  10. Forever Man (Jerry Lynn Williams) - 3:11
  11. Running on Faith (Unplugged) - 6:26
  12. She's Waiting (Eric Clapton, Peter Robinson) - 4:58
  13. River of Tears (Eric Clapton, Simon Climie) - 7:21
  14. (I) Get Lost (Eric Clapton) - 4:21
  15. Wonderful Tonight (Live) (Eric Clapton) - 5:27
  16. Tearing Us Apart mit Tina Turner (Eric Clapton, Greg Phillinganes) - 4:17 Bonustrack

DVD[Bearbeiten]

  1. Forever Man (Williams) – 5:27
  2. Pretending (Williams) – 4:43
  3. Bad Love (Clapton, Jones) – 5:14
  4. Wonderful Tonight (Live) (Clapton) – 9:16
  5. Tears in Heaven (Clapton, Jennings) – 4:33
  6. Layla (Live) (Clapton, Gordon) – 4:37
  7. Running on Faith (Live) (Williams) – 6:26
  8. Motherless Child (Robert Hicks) – 2:57
  9. Change the World (Sims, Kennedy, Kirkpatrick) – 3:35
  10. My Father's Eyes (Clapton, Climie) – 5:24
  11. Pilgrim (Clapton, Climie) – 5:50
  12. Blue Eyes Blue (Warren) – 4:24

Rezeption[Bearbeiten]

Professionelle Bewertungen
Quelle Bewertung
Allmusic

Die Musikwebsite Allmusic bewerte das Album mit vier von fünf möglichen Sternen.[1] Das Album erreichte in Österreich Platz 1, in Deutschland Platz 3 und in der Schweiz Platz 5 der Charts und verkaufte sich weltweit über drei Millionen Mal.

Verkäufe[Bearbeiten]

Land Verband Zertifikation Verkäufe
DeutschlandDeutschland Deutschland BVMI Platin +300.000[4]
OsterreichÖsterreich Österreich IFPI Platin +15.000[5]
FinnlandFinnland Finnland Musiikkituottajat Gold +10.000[6]
ArgentinienArgentinien Argentinien CAPIF Platin +60.000[7]
AustralienAustralien Australien ARIA 2x Platin +140.000[8]
BrasilienBrasilien Brasilien ABPD Gold +100.000[9]
KanadaKanada Kanada Music Canada Platin +100.000[10]
NeuseelandNeuseeland Neuseeland RMNZ Gold +7.500[11]
SchwedenSchweden Schweden GLF 2x Platin +80.000[12]
SchweizSchweiz Schweiz IFPI Platin +25.000[13]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich BPI 2x Platin +600.000[14]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten RIAA Platin +1.000.000[15]

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Chart (1999) Platzierung
Austrian Top 75 Albums[16] 1
German Albums[17] 3
Swiss Top 100 Albums[18] 5
UK Albums[19] 6
Billboard 200[20] 20

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Informationen, Kritik Allmusic
  2. Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton, Releases Allmusic
  3. a b Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton CD Booklet
  4. Gold- und Platin Datenbank des BVMI
  5. Gold- und Platin Datenbank Österreich
  6. Gold- und Platin Datenbank Finnland
  7. Gold- und Platin Datenbank Argentinien
  8. Gold- und Platin Datenbank Australien
  9. Gold- und Platin Datenbank Brasilien
  10. Gold- und Platin Datenbank Kanada
  11. Gold- und Platin Datenbank Neuseeland
  12. Gold- und Platin Datenbank Schweden
  13. Gold- und Platin Datenbank Schweiz
  14. Gold- und Platin Datenbank der BPI
  15. Gold- und Platin Datenbank der RIAA
  16. Austrian Charts
  17. Media Control Charts
  18. Schweizer Hitparade
  19. The Official Charts Company
  20. Billboard