DFL-Ligapokal 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der DFL-Ligapokal 2007 (offiziell Premiere Ligapokal 2007) war die zwölfte und bislang letzte Auflage des Wettbewerbs und begann am 21. Juli 2007 mit den Vorrundenspielen in Düsseldorf. Das Finale wurde am 28. Juli in Leipzig ausgetragen. Teilnehmer waren mit VfB Stuttgart, FC Schalke 04, Werder Bremen und FC Bayern München die ersten vier Mannschaften in der Abschlusstabelle der abgelaufenen Bundesliga-Saison, der 1. FC Nürnberg als Pokalsieger sowie erstmals der Meister der 2. Fußball-Bundesliga, in diesem Jahr der Karlsruher SC. Torschützenkönig wurde Franck Ribéry von Bayern München mit 3 Treffern.

Turnierverlauf[Bearbeiten]

Alle Mannschaften betonten vor dem Turnier, wie unwichtig der Titel sei und dass die Spiele nur als Vorbereitung auf die Liga angesehen werden. Schalke 04 hatte sich nach dem knappen Sieg gegen Karlsruhe eine Verbesserung vorgenommen, die mit dem Sieg gegen Nürnberg gelungen war. Der DFB-Pokalsieger zeigte Schwächen in der Abwehr, die in der vorherigen Saison noch den Kern der Mannschaft gebildet hatte. Bayern München gewann in der Vorrunde deutlich gegen Werder Bremen und besiegte im Halbfinale den Meister Stuttgart. Somit waren alle drei Titelträger bereits im ersten Spiel ausgeschieden. Das Finale bestritten folglich zwei Mannschaften, die bereits in der Vorrunde antreten mussten. Im Endspiel spielten beide Teams schwach, wobei Bayern mit 1:0 gewann.

Vorrundenspiele[Bearbeiten]

Datum Uhrzeit Stadion, Ort Team 1 Team 2 Ergebnis
21. Juli 2007 15:30 LTU arena, Düsseldorf FC Schalke 04 Karlsruher SC 1:0 (1:0)
21. Juli 2007 18:00 LTU arena, Düsseldorf Werder Bremen FC Bayern München 1:4 (1:3)

Halbfinale[Bearbeiten]

Datum Uhrzeit Stadion, Ort Team 1 Team 2 Ergebnis
24. Juli 2007 20:30 Easycredit-Stadion, Nürnberg 1. FC Nürnberg FC Schalke 04 2:4 (1:3)
25. Juli 2007 20:30 Gottlieb-Daimler-Stadion, Stuttgart VfB Stuttgart FC Bayern München 0:2 (0:1)

Finale[Bearbeiten]

Paarung Logo FC Bayern München.svg FC Bayern MünchenFC Schalke 04 FC Schalke 04 Logo.svg
Ergebnis 1:0 (1:0)
Datum 28. Juli 2007 18.00 Uhr
Stadion Zentralstadion, Leipzig
Zuschauer: 43.500
Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf)
Tore

Tor 1:0 Miroslav Klose (29.)

FC Bayern München Oliver Kahn Captain sports.svgPhilipp Lahm, Lúcio, Martín Demichelis, Marcell JansenZé Roberto, Andreas Ottl, Christian Lell (75. Julio dos Santos), Hamit Altıntop, José Ernesto SosaMiroslav Klose (90. Sandro Wagner)
Trainer: Ottmar Hitzfeld

Yellow card.svg Lúcio, Zé Roberto

FC Schalke 04 Manuel NeuerRafinha (75. Heiko Westermann), Marcelo Bordon Captain sports.svg, Mladen Krstajić, Christian PanderFabian Ernst, Lewan Kobiaschwili, Halil Altıntop, Ivan Rakitić (66. Mimoun Azaouagh) – Peter Løvenkrands (58. Gerald Asamoah), Kevin Kurányi
Trainer: Mirko Slomka

Yellow card.svg Mladen Krstajić, Lewan Kobiaschwili, Halil Altıntop, Gerald Asamoah

Eröffnungszeremonie Mannschaften vor dem Anpfiff Siegerehrung
Ligapokalfinale 2007 in Leipzig1.JPG Ligapokal 2007-01.jpg Ligapokalfinale 2007 in Leipzig.JPG

Torschützen[Bearbeiten]

Rang Spieler Verein Tore
1 FranzoseFranzose Franck Ribéry FC Bayern München 3
2 SlowakeSlowake Róbert Vittek 1. FC Nürnberg 2
3 TürkeTürke Halil Altıntop FC Schalke 04 1
TürkeTürke Hamit Altıntop FC Bayern München
DeutscherDeutscher Tim Borowski Werder Bremen
DeutscherDeutscher Fabian Ernst FC Schalke 04
DeutscherDeutscher Miroslav Klose FC Bayern München
GeorgierGeorgier Lewan Kobiaschwili FC Schalke 04
DäneDäne Peter Løvenkrands FC Schalke 04
DeutscherDeutscher Bastian Schweinsteiger FC Bayern München
DeutscherDeutscher Sandro Wagner FC Bayern München
DeutscherDeutscher Heiko Westermann FC Schalke 04

Literatur[Bearbeiten]

  • Kicker Almanach 2008 S. 243

Weblinks[Bearbeiten]