Davis-Cup-Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte Arabische Emirate
Flag of the United Arab Emirates.svg
Kapitän Mahmoud-Khalifa Al Balushi
Aktuelles ITF-Ranking 97
Statistik
Erste Teilnahme 1993
Davis-Cup-Teilnahmen 20
davon in Weltgruppe 0
Bestes Ergebnis Asien-Gruppenzone III
3. Platz (2002)
Ewige Bilanz 46:54
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Omar Awadhy (73)
Meiste Einzelsiege Omar Awadhy (45)
Meiste Doppelsiege Omar Awadhy (28)
Bestes Doppel Omar Awadhy / Mahmoud-Nader Al Baloushi (17)
Meiste Teilnahmen Omar Awadhy (65)
Meiste Jahre Omar Awadhy, Mahmoud-Nader Al Baloushi (je 14)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 12. Juli 2012

Die Davis-Cup-Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate ist die Tennisnationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, die das Land im Davis Cup vertritt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Vereinigten Arabischen Emirate nahmen 1993 erstmals am Davis Cup teil, und spielte seither ausschließlich in den Kontinentalgruppe III und IV der Ozeanien-/Asienzone, wobei zwischen Abstieg und Wiederaufstieg immer nur wenige Saisonen lagen. Nach dem letzten Abstieg 2011 gelang 2012 der sofortige Wiederaufstieg in die Kontinentalgruppe III.

Erfolgreichster Spieler ist bisher Omar Awadhy mit 73 Siegen und 33 Niederlagen.

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Die folgenden Spieler wurden im Davis Cup 2012 eingesetzt:

Weblinks[Bearbeiten]