Flughafen Norilsk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Norilsk
Alykel Airport
Аэропо́рт Норильск
NorilskAlykel.jpg
Kenndaten
ICAO-Code UOOO
IATA-Code NSK
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km südlich von Alykel,
35 km westlich von Norilsk
Basisdaten
Eröffnung 1966[1]
Betreiber ООО "Аэропорт «Норильск»
Terminals 1
Passagiere 413.238 (2010)
Luftfracht 18.016,6 Tonnen (2010)
Start- und Landebahn
19R/01L 3450 m × 45 m Beton



i8 i10 i11

i13

Der Flughafen Norilsk (russisch Аэропо́рт Норильск) ist der internationale Flughafen von Norilsk in Russland. Er liegt rund 35 Kilometer westlich des Stadtzentrums auf 175 Metern Höhe. Der Flughafen besitzt eine Start- und Landebahn. Der Flugbetrieb findet 24 Stunden am Tag statt.

Er wurde in den späten 1950er Jahren als Stützpunkt für sowjetische Bomber gebaut. Bis 1991 waren dort außerdem 24 Suchoi Su-15TM des 57. IAP (57. Jagdfliegerregiment) stationiert.

Fluggesellschaften und Flugziele[Bearbeiten]

Norilsk ist einer der beiden Heimatflughäfen der Fluggesellschaft NordStar. Daneben wird er u.a. noch von den Fluggesellschaften S7 Airlines, Aeroflot, Transaero Airlines, Taimyr Airlines und Ural Airlines angeflogen.[2][3]

Moskau-Domodedowo wird etwa 17 mal pro Woche angeflogen. Weitere Ziele sind u.a. Krasnojarsk, Nowosibirsk, Sankt Petersburg und Jekaterinburg.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Norilsk Alykel Airport. Airlines Inform, abgerufen am 17. November 2012.
  2. Flughafen Norilsk. fluggesellschaft.de, abgerufen am 17. November 2012.
  3. a b Flughafen Norilsk (NSK). flug.idealo.de, abgerufen am 1. November 2014.