Wolga (Föderationskreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Föderationskreis Wolga
Iran Turkmenistan China Kasachstan Usbekistan Mongolei Japan Nordkorea China Norwegen Dänemark Deutschland Schweden Vereinigte Staaten Finnland Kirgistan Georgien Türkei Armenien Aserbaidschan Ukraine Polen Litauen Lettland Estland Weissrussland Norwegen Nordwestrussland Nordwestrussland Sibirien Ural Wolga Zentralrussland Südrussland Nordkaukasus Ferner OstenLage in Russland
Über dieses Bild
Fläche: 1.038.000 km²
Einwohner: 30.163.000 (2009)
Bevölkerungsdichte: 29 Einwohner/km²
Verwaltungssitz: Nischni Nowgorod

Der Föderationskreis Wolga (russisch Приволжский федеральный округ, Priwolschski federalny okrug) ist eine administrative Einheit (Föderationskreis) in Russland (siehe Föderale Gliederung Russlands) an der Wolga. Verwaltungssitz ist Nischni Nowgorod.

Gliederung[Bearbeiten]

  1. Republik Baschkortostan
  2. Republik Tschuwaschien
  3. Oblast Kirow
  4. Republik Mari El
  5. Republik Mordwinien
  6. Oblast Nischni Nowgorod
  7. Oblast Orenburg
  8. Oblast Pensa
  9. Region Perm
    (einschließlich des eingegliederten
    autonomen Kreises der Komi-Permjaken)
  10. Oblast Samara
  11. Oblast Saratow
  12. Republik Tatarstan
  13. Republik Udmurtien
  14. Oblast Uljanowsk

RussiaVolgaNumbered.png

Weblinks[Bearbeiten]