Intertoto-Cup 1980

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 14. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1980 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 36 Mannschaften ausgerichtet.

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. BelgienBelgien Standard Lüttich 6 4 2 0 17:8 10-2
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Fortuna Düsseldorf 6 2 2 2 12:17 6-6
3. SchweizSchweiz Neuchâtel Xamax 6 1 3 2 13:11 5-7
4. NiederlandeNiederlande Roda JC Kerkrade 6 1 1 4 9:15 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 1 BelgienBelgien Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland SchweizSchweiz NiederlandeNiederlande
1. BelgienBelgien Standard Lüttich 5:1 2:2 4:1
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Fortuna Düsseldorf 3:3 1:5 3:1
3. SchweizSchweiz Neuchâtel Xamax 0:1 2:2 3:3
4. NiederlandeNiederlande Roda JC Kerkrade 1:2 1:2 2:1

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Bohemians ČKD Prag 6 4 2 0 14:5 10-2
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Werder Bremen 6 2 2 2 7:9 6-6
3. DanemarkDänemark Kastrup BK 6 2 1 3 6:9 5-7
4. NorwegenNorwegen Lillestrøm SK 6 1 1 4 5:9 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 2 TschechoslowakeiTschechoslowakei Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland DanemarkDänemark NorwegenNorwegen
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Bohemians ČKD Prag 5:1 2:0 2:0
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Werder Bremen 1:1 1:2 2:0
3. DanemarkDänemark Kastrup BK 2:2 0:1 2:0
4. NorwegenNorwegen Lillestrøm SK 1:2 1:1 3:0

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. IsraelIsrael Maccabi Netanya 6 3 2 1 11:6 8-4
2. DanemarkDänemark Kjøbenhavns Boldklub 6 3 2 1 11:10 8-4
3. BelgienBelgien Royal Antwerp FC 6 1 3 2 10:10 5-7
4. IsraelIsrael Maccabi Tel Aviv 6 1 1 4 8:14 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 3 IsraelIsrael DanemarkDänemark BelgienBelgien IsraelIsrael
1. IsraelIsrael Maccabi Netanya 3:0 1:1 1:0
2. DanemarkDänemark Kjøbenhavns Boldklub 3:2 3:1 3:2
3. BelgienBelgien Royal Antwerp FC 1:1 1:1 5:1
4. IsraelIsrael Maccabi Tel Aviv 1:3 1:1 3:1

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Sparta ČKD Prag 6 5 0 1 8:3 10-2
2. NiederlandeNiederlande FC Den Haag 6 3 0 3 7:10 6-6
3. SchweizSchweiz FC St. Gallen 6 2 0 4 10:9 4-8
4. OsterreichÖsterreich SK Rapid Wien 6 2 0 4 5:8 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 4 TschechoslowakeiTschechoslowakei NiederlandeNiederlande SchweizSchweiz OsterreichÖsterreich
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Sparta ČKD Prag 2:1 1:0 1:0
2. NiederlandeNiederlande FC Den Haag 2:1 1:4 1:0
3. SchweizSchweiz FC St. Gallen 0:2 3:0 1:2
4. OsterreichÖsterreich SK Rapid Wien 0:1 0:2 3:2

Gruppe 5[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei TJ Plastika Nitra 6 4 0 2 9:3 8-4
2. OsterreichÖsterreich LASK Linz 6 2 2 2 7:9 6-6
3. DanemarkDänemark Esbjerg fB 6 2 1 3 8:7 5-7
4. PolenPolen Polonia Bytom 6 2 1 3 4:9 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 5 TschechoslowakeiTschechoslowakei OsterreichÖsterreich DanemarkDänemark PolenPolen
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei TJ Plastika Nitra 0:1 2:0 4:0
2. OsterreichÖsterreich LASK Linz 1:2 2:2 2:0
3. DanemarkDänemark Esbjerg fB 0:1 4:0 1:2
4. PolenPolen Polonia Bytom 1:0 1:1 0:1

Gruppe 6[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden Halmstads BK 6 3 3 0 12:6 9-3
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei Internacionál Bratislava 6 2 3 1 11:8 7-5
3. OsterreichÖsterreich SK VOEST Linz 6 2 3 1 9:7 7-5
4. SchweizSchweiz BSC Young Boys 6 0 1 5 3:14 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 6 SchwedenSchweden TschechoslowakeiTschechoslowakei OsterreichÖsterreich SchweizSchweiz
1. SchwedenSchweden Halmstads BK 1:1 0:0 4:2
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei Internacionál Bratislava 0:3 2:2 3:0
3. OsterreichÖsterreich SK VOEST Linz 2:3 2:2 2:0
4. SchweizSchweiz BSC Young Boys 1:1 0:3 0:1

Gruppe 7[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden Malmö FF 6 5 0 1 15:8 10-2
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland MSV Duisburg 6 4 0 2 15:11 8-4
3. NiederlandeNiederlande Willem II Tilburg 6 2 1 3 8:9 5-7
4. SchweizSchweiz FC Sion 6 0 1 5 7:17 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 7 SchwedenSchweden Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland NiederlandeNiederlande SchweizSchweiz
1. SchwedenSchweden Malmö FF 4:1 1:0 2:0
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland MSV Duisburg 4:2 1:3 6:2
3. NiederlandeNiederlande Willem II Tilburg 1:2 0:2 4:3
4. SchweizSchweiz FC Sion 2:4 0:1 0:0

Gruppe 8[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden IFK Göteborg 6 5 1 0 22:5 11-1
2. Bulgarien 1971Bulgarien Marek Dupniza 6 2 1 3 13:14 5-7
3. DanemarkDänemark Boldklubben 1903 6 2 1 3 8:13 5-7
4. OsterreichÖsterreich SV Austria Salzburg 6 0 3 3 6:17 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 8 SchwedenSchweden Bulgarien 1971Bulgarien DanemarkDänemark OsterreichÖsterreich
1. SchwedenSchweden IFK Göteborg 4:1 5:1 6:0
2. Bulgarien 1971Bulgarien Marek Dupniza 2:3 2:0 4:2
3. DanemarkDänemark Boldklubben 1903 0:3 3:2 3:0
4. OsterreichÖsterreich SV Austria Salzburg 1:1 2:2 1:1

Gruppe 9[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden IF Elfsborg 6 3 1 2 8:6 7-5
2. Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia 6 3 1 2 8:8 7-5
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland VfL Bochum 6 3 0 3 8:8 6-6
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien FK Napredak Kruševac 6 1 2 3 7:9 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 9 SchwedenSchweden Bulgarien 1971Bulgarien Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien
1. SchwedenSchweden IF Elfsborg 1:0 1:0 2:0
2. Bulgarien 1971Bulgarien Slawia Sofia 2:1 2:0 3:2
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland VfL Bochum 2:1 4:1 2:1
4. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien FK Napredak Kruševac 2:2 0:0 2:0

Intertoto-Cup Sieger 1980[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]